Internationale Pokerprominenz trifft sich im Casino Bregenz

Anfang Mai wird bei der dritten Station der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) am Bodensee wieder in großem Stil gepokert.

(Foto: Casinos Austria)

(Foto: Casinos Austria)

Von 4. – 11. Mai 2014 wartet das nächste Highlight auf alle Pokerfans, wenn mit der CAPT Bregenz nicht nur das dritte Turnier der CAPT, sondern auch der nächste spannende Event der CAPT Big Four Serie über die Bühne geht.

Das erwartete Preisgeld der gesamten Turnierwoche liegt bei 650.000 Euro. Für die Pokergemeinde wurde in Bregenz ein besonders vielseitiges Angebot geschnürt und mit dem „Buddy Bewerb“ ein neues spannendes Turnier ins Leben gerufen. Gestartet wird mit einem Deepstack Texas Hold´em Turnier mit zwei Starttagen und einem Buy-in von jeweils 450 Euro. Am 6. und 7. Mai steht ein zweitägiges Omaha Pot Limit Turnier am Programm, bei dem man mit einem Buy-in von 500 Euro mit dabei ist.

Casino Bregenz (Foto: Casinos Austria)

Casino Bregenz (Foto: Casinos Austria)

Der CAPT Bregenz Main Event – das dreitägige Texas Hold´em No Limit Turnier startet am Freitag, den 9. Mai (Buy-in 2.000 Euro). Für alle Pokerfans stehen gleich drei Möglichkeiten zur Auswahl, sich über Satellites für diesen Höhepunkt der Turnierwoche zu qualifizieren. Noch bis 24. April besteht diese Chance direkt im Casino Bregenz mit einem Startgeld von 100 Euro. Natürlich kann man sich auch diesmal wieder im Online Poker Room bei win2day bereits ab 5 Euro qualifizieren. Die letzte Möglichkeit, am Main Event teilzunehmen gibt es am Mittwoch, den 7. Mai direkt bei der CAPT Bregenz (Buy-in 200 Euro).

Beim neuen Buddy Poker-Team Cup am Donnertag, den 8. Mai bilden jeweils zwei Spieler ein Team. Jeder spielt in einem von zwei parallel gestarteten Texas Hold´em Turnieren. Nach zehn gespielten Levels werden die Stacks zusammengeführt und es spielt nur noch ein Spieler pro Team. Die Spieler können nach jedem Level bzw. am Finaltisch nach jeder Hand wechseln.

Zusatzinfo für alle Pokerfans – Neue Chance bei Easy Hold´em

Seit 24. März 2014 gibt es mit der neu eingeführten Zusatzchance Combination 5 bei Easy Hold´em die Chance, mit etwas Glück das 100-fache des Einsatzes zu gewinnen. Gesetzt wird darauf, dass mit dem Kartenwert des Blattes – die besten fünf Karten, die sich aus den beiden Handkarten und den Boardcards ergeben – eine Kartenkombination von einem Drilling oder höher erreicht wird.

Bei Casinos Austria sind alle Pokerbegeisterten in besten Händen und kommen mit den international anerkannten Turnieren voll auf ihre Kosten. Informationen über die bevorstehende Turnierwoche in Bregenz mit den Details zur Anmeldung gibt es auch auf http://poker.casinos.at.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung