„Aufbassn“ – Kabarettabend mit Martin Schmitt

Der begnadete Entertainer am Piano gastiert im Casino Innsbruck

Martin Schmitt (Foto: Koch)

Martin Schmitt (Foto: Koch)

Seit über 25 Jahren gehören die Finger von Martin Schmitt zu den flinksten, die über die 88 Tasten am Klavier huschen. Aber nicht nur das. Genauso genial wie am Klavier, spielt er auch mit Worten.
Der herausragende Boogie- und Jazzpianist sowie begnadete Entertainer gastiert mit seinem aktuellen Kabarettprogramm „Aufbassn“ am Donnerstag, den 3. April 2014 im Casino Innsbruck.
Mit Blues, Jazzelementen und der bayrischen Sprache wird er sein Publikum mit pointiertem Klavierkabarett begeistern. Die Texte sind so bunt wie das Leben selbst und beinhalten sämtliche Tipps zum „Aufbassn“.

Die Vorstellung beginnt um 20.00 Uhr. Tickets gibt’s online auf http://innsbruck.casinos.at oder unter der Tel.: 0512-587040-112. Die Karte zu 31 Euro inkludiert ein prickelndes Glas Sekt zum Empfang, die Vorstellung und Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro. Mit der Glückscard von Casinos Austria beträgt der Ticketpreis 28,- Euro.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung