Eine Weihnachtsfest der besonderen Art

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) ISA-CASINOS veranstaltete ein Weihnachtsfest mit ihren Mitarbeitern und Spielbankgästen aus ganz Deutschland. Diese etwas andere Weihnachtsfeier kam bei den geladenen Gästen, die zahlreich erschienen, besonders gut an. Sah man sich sonst immer nur in den Spielbanken Europas, so traf man sich nun zu einem netten und geselligen Beisammensein.

Wie jedes Jahr, wurde eine Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter der ISA-CASINOS veranstaltet. Dieses Jahr wurden zusätzlich „alte Bekannte“ aus den Spielbanken mit eingeladen.

Ulli Schmitt, Inhaber der ISA-CASINOS:

„Diese großartige Idee hatte mein Vater in einem Meeting vorgetragen und wir fanden diesen Gedanken sehr gut. Da er viele Bekannte in den Spielbanken hat, die er auf seinen Reisen immer wieder trifft und mit denen er noch regelmäßig Kontakt hält, war dies ein Anlass, sie zu unserem Weihnachtsfest einzuladen. Somit zeigt sich gleichzeitig die direkte Verbindung zwischen Spielbankgästen und der ISA-CASINOS- und man tauscht Ideen und Meinungen in einer lockeren Atmosphäre aus.“

Nach einer Weihnachtsansprache und einem Rückblick auf die ISA-CASINOS im Jahr 2005, gab es vom Weihnachtsmann reichlich Geschenkpakete für alle anwesenden Gäste.

Interessant war der Meinungsaustausch der Spieler aus der Baccara-, Poker-, Black-Jack- und Rouletteszene. Bis in die frühen Morgenstunden wurde viel diskutiert und die Stimmung war hervorragend. Die 68 Gäste feierten mit dem ISA-Team und alle waren sich einig, dass dieses eine etwas andere Weihnachtsfeier war, als die sonst üblichen Feste.

Gerd L.:

„Ich fand diese Idee genial, eine Weihnachtsfeier zusammen mit der ISA-CASINOS zu veranstalten. Kannte man doch Reinhold noch aus früheren Zeiten, in denen er selbst als Spieler unterwegs war, bevor er seine ISA gegründet hatte. Auch heute noch habe ich regelmäßigen Kontakt zu ihm und kenne auch selbstverständlich seine Seite im Web. Schön ist es, dass er uns Spieler immer noch nicht vergessen hat und uns mit einbezieht. Das zeigt allen hier, dass er die Kontakte zur Spielerwelt nicht vergessen hat.“

Herbert H.:

„Ich kenne Reinhold schon seit 20 Jahren und habe viele Nächte mit ihm zusammen im Casino verbracht. Ich bin richtig stolz, dass ich zu den geladenen Gästen zählte und mit vielen anderen Bekannten hier mitfeiern konnte. Es ist beachtlich, wie er sein Wissen, das er sich in den Jahren aneignete, nun umsetzt und auch für uns Spieler eine der besten Informationsquellen geworden ist.“

Natürlich gab es zum Abschied für jeden ein zusätzliches Geschenkpaket, das Dank unserer Sponsoren möglich war.
ISA-CASINOS wird, auf Grund dieser guten Resonanz, solche Feste wiederholen und sie ausbauen.

Wir danken den Sponsoren, die bisher unsere Weihnachtsaktivitäten unterstützt haben:

Die Pinneberger Basketball Mannschaft, Novomatic Group of Companys, Gauselmann Gruppe, Detlef Erhard Animazing, Carmen Media, gamesbookers, Audi, Condor, Vivendi Universal, Atronic, Ostsee Spielbanken, Spielbank Wiesbaden und das Casino 2000 in Luxemburg das einen Gutschein im Wert von 300.– Euro zur Verfügung stellte.

Nächste Woche wird die ISA-CASINOS zusammen mit ihren Sponsoren noch zusätzliche Weihnachtsfeste mit Geschenken und selbst gemachten Keksen ausstatten.