Das Ahrtal als Quelle der Freude – ISA-GUIDE.de

Das Ahrtal als Quelle der Freude

Ahrtal-Tourismus mit den Partnern Aktiengesellschaft Bad Neuenahr und Spielbank Bad Neuenahr beim Kölner Reisemarkt.

Köln/Ahrtal – Erstmals beim „Reisemarkt Köln International“ präsentierte die Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler die Kreisstadt und das Ahrtal. Diese viel besucht Publikumsmesse in der Domstadt gilt als der Auftakt der Reisesaison 2006. Sie hat seit gestern ihre Tore noch bis zum morgigen Sonntag geöffnet Partner am Stand der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler sind die Aktiengesellschaft Bad Neuenahr und die Spielbank Bad Neuenahr. Die Ahrtal-Tourismus ermöglichte der Tourismus & Service GmbH die Präsentation von Angebote des Ahrkreises auch außerhalb des Ahrtals. Der Roulettetisch des Casinos an der Ahr war schon direkt nach Messeeröffnung ein Blickfang und der große Publikumsmagnet.

Den vielen Besuchern am Ahrtal-Stand stellte das Team um Geschäftsführer Andreas Wittpohl vier Wochen vor dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel die jetzigen Höhepunkte in Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Ahrtal mit Weihnachtsmarkt in Ahrweiler, den Uferlichtern in Bad Neuenahr und den Altenahrer Sternstunden vor.

Informierten vor Ort auf dem Reisemarkt<br>(v.l.) Rainer Mertel, Sandra Berns und<br>Andreas Wittpohl. Foto by Gerrit MitterImmer war damit die klare Botschafter verbunden, dass das Ahrtal so nah vor der Haustür der Domstadt liegt und auch zur Weihnachtszeit viel zu bieten hat. So hat die Spielbank Bad Neuenahr für Feiern ein ganz außergewöhnliches „All Inclusive-„Weihnachtspaket geschnürt, das aber zu allen Jahreszeiten eine Überraschung ist: „Spiel & Spaß“ steht darauf und ist an alle adressiert, die sich und ihren Freunden und Mitarbeitern das Erlebnis prickelnder Spannung im eleganten Ambiente der Spielbank Bad Neuenahr schenken wollen. „Spannung und Unterhaltung bieten wir an 360 Tagen“, betonte Sandra Berns als Marketingleiterin der Spielbank. Auch zu Silvester ist ein attraktives Paket für einen prickelnd-spannenden Wechsel ins neue Jahr gepackt.

„Die Sinfonie der Sinne und die Ahr-Thermen haben sich ganz gezielt auf diese Jahreszeit eingestellt“, so Kurdirektor Rainer Mertel: Sein heißer Tipp um sich etwa gegen Erkältungen zu wappnen, aber auch für angenehme Stunden, sind die neuen Programme „Winterdüfte“ und „Wintermärchen“. Mertel stellte beim Reisemarkt auch den neuen Prospekt der Wellnessangebote der Sinfonie der Sinne für 2006 vor.

Ganz speziell für die Kölner und ihre Region ausgearbeitet präsentierte in Köln Andreas Wittpohl als eine Art Sonder-Edition den druckfrischen Verkaufskaufskatalog 2006. Eifrig notierten nicht nur die Pressevertreter drei herausragende neue Termine aus dem brandaktuellen Veranstaltungskatalog: Den Gesundheits-Talk am 15. März und Großen Gesundheitstag am 23. September, beide in Bad Neuenahr. Und den Knüller „1. Ahrtaler-Gipfelfest“ vom 15. bis 18. Juni im Ahrtal.

Groß war die Beteiligung beim Gewinnspiel der Ahrtal-Tourismus. Immerhin winkt als Hauptgewinn ein Essen bei Sternekoch Stefan Steinheuer. „Schließlich hat das Ahrtal vielfach ausgezeichnete Köche und Winzer zu bieten“, so Wittpohl.