Das Casino baut um

Die Spielbank Hannover wird von ihrer Besitzerin Casinos Austria erweitert und umgebaut. Bei der Übernahme vor rund einem Jahr hatte das Spielbankenkonsortium zugesichert, 40 Millionen Euro in die zehn niedersächsischen Spielbanken zu investieren.

Wie viel auf Hannover entfällt, ist nicht bekannt. In der Osterstraße soll insbesondere der Bereich mit den Tischspielen wie Roulette im Obergeschoss erneuert werden. Auch ein Restaurant und eine Lounge werden integriert.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen