Black Jack-Turnier der Spielbank Bad Neuenahr begeisterte die Teilnehmer

Zufriedene Sieger und Platzierte des Black Jack-Turniers Bad Neuenahr – Das erste Black Jack-Turnier der Spielbank Bad Neuenahr war ein Erfolg. Deshalb erlebt die „Black Jack-Nacht“ am 18. Dezember auch eine Premiere in der Spielbank Dürkheim und ein zweites Turnier im Casino an der Ahr ist bereits für den 26. Februar fest geplant, kündigt Michael Seegert als geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Spielbank an.

Es war aber nicht nur die gute Teilnehmerzahl, sondern auch die positive Resonanz bei den Teilnehmern, die die Spielbank das Turnier fortsetzen lässt. „Mit der professionellen Organisation und dem problemlosen Spielablauf waren die Mitspieler hoch zufrieden. Der gute Service und die angenehme Atmosphäre hätten überzeugt, attestierte einer der Mitspieler per Email. Und auch das im Startgeld eingeschlossene Büffet aus der Küche des Steigenberger Hotels war willkommen.

Der Technische Leiter, Werner Ring, weist darauf hin, dass sich beim Turnier dieses schnellen amerikanischen Kartenspiels Einsteiger und Stammgäste trafen.

Denn neben der Spielspannung warteten auf die besten Spieler attraktive Geldpreise. So konnte allein der Turniersieger aus dieser Black Jack-Nacht 2025 Euro mitnehmen.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen