The Show will go on – ISA-GUIDE.de

The Show will go on

Mit „Hairspray“, „Phantom der Oper“ und „Cirque du Soleil“ starten in Las Vegas neue Shows

Ob Klänge aus den Sechzigern, Romantik oder verzaubernde Akrobatik – auch nach dem 100-jährigen Jubiläum von Las Vegas hält die Wüsten-Metropole viele neue Show-Highlights für ihre Besucher bereit.

Das beliebte Broadway-Musical „Hairspray“ versetzt seine Besucher in die Sixties und erzählt von Teenagern und ihren Träumen von Musik, Tanz und Liebe. Der Musical-Hit, Gewinner des begehrten Tony Award im Jahr 2003, ist ab Februar 2006 zehn Mal pro Woche im Hotel Luxor zu sehen.

Mit Andrew Lloyd Webbers „Phantom der Oper“ kommen alle Freunde klassischer Musicals ab Frühjahr 2006 voll auf ihre Kosten. Harold Prince, 20-facher Gewinner des Tony Award, hat das berühmte Stück neu inszeniert. Exklusiv für dieses Musical wurde im Venetian Hotel & Casino ein 25 Millionen US-Dollar teures Theater gebaut.

Bereits vier verschiedene Vorstellungen des kanadischen Export-Schlagers „Cirque du Soleil“ gibt es in Las Vegas zu sehen – 2006 kommt noch eine fünfte dazu. Der genaue Titel dieser Akrobatik-Show steht noch nicht fest. Sicher ist jedoch der höchst prominente Schauplatz: Das Mirage, ehemals Heimat der berühmten Darbietungen von Siegfried und Roy, wird Austragungsort der Vorstellung sein.