ISA CASINOS unterstützte das VIP Roulette zu Gunsten der Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


400 Gäste gaben sich ein „Stell Dich Ein“ bei dem Rahmenprogramm des „VIP Roulette in der Coffee Lounge Hamburg. ISA-CASINOS war vor Ort mit dabei, um die Fördergemeinschaft des Kind-Krebs-Zentrums Hamburg e.V., als Sponsor mit zu unterstützen.

Klein, fein und sehr erlesen, waren in diesem Jahr sowohl die Gästeschar als auch das Rahmenprogramm beim VIP-Roulette in der Coffee Lounge Hamburg. Rund 400 Gäste kamen, um wie in den vergangenen zwei Jahren, die Fördergemeinschaft des Kind-Krebs-Zentrums Hamburg e.V., zu unterstützen.

Moderator Norman Hild eröffnet um 20 h 30 die Veranstaltung und begrüßte Renate Vorbeck vom Förderverein Kinder-Krebs-Zentrum Hamburg und den Initiator des Blauen Balls, Günther Ehnert. Vorbeck hob die bereits erzielten Erfolge, wie zum Beispiel den durch Spendengelder ermöglichten Anbau für das Kinder-Krebs-Zentrum im Universitätsklinikum Eppendorf hervor. Ein herzliches Dankeschön bekam auch Manfred Köhler, Inhaber der Coffee Lounge Hamburg, für sein Engagement und seine tatkräftige Unterstützung.

Hamburgs Polizeipräsident Werner Jantosch war der Este, der sein Glück am Roulette Tisch versuchte Vorher verwies er aber eindringlich darauf, wie wichtig es ist, solche Initiativen zu unterstützen.

An diesem Abend gab es keine Verlierer. Jeder konnte nur gewinnen.

Schon beim Empfang wurde jedem Gast einen Gutschein für 100 Euro (fiktiv) ausgehändigt. Dieser konnte eingelöste werden in Spiel Jetons und an den zwei Roulette- und zwei Black Jack Tischen verspielt werden. Die Croupiers der Spielbank Hamburg, waren sehr freundlich und hilfsbereit und wurden nicht müde, den an den Tischen sitzenden Gästen die Regeln und Tipps und Tricks zu erklären. Wer seinen Einsatz von 100 Euro verdreifachen konnte, erhielt eine Teilnahme Karte für die große Tombola Verlosung.

Höhepunkt des Abends war zweifelsohne der Auftritt von Sängerin Nicole Mühle. Die stimmgewaltige Hamburgerin beeindruckte mit ihrem Repertoire aus Oper und Musical.

Dank der vielen großzügigen Sponsoren, wurden sehr attraktive Preise verlost: Unter den Losnummern der Eintrittskarten wurden sieben Preise, wie zum Beispiel eine wertvolle Armbanduhr des Juweliers Brahmfeld & Gutruf oder ein Mazda Cabrio Wochenende vom Autohaus Pohl verlost.
Zum Abschluss des Abends freuten sich die Gewinner der Hauptpreise von den Spieltischen beispielsweise über einen Wochenend-Gutschein für einen Porsche Boxter, gestiftet vom Porsche Zentrum Lübeck, über wertvolle Seidentücher von Chopard oder eine Wochenend-Reise nach München, gestiftet von ISA-CASINOS.

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Bei dem vielfältigen und appetitlichen Buffet konnte sich jeder Gast, für ein Euro pro Teil bedienen und sich den Teller füllen. Getränke gab es ebenfalls zu einem Euro Der Gesamterlös dieser Veranstaltung geht zu Gunsten der Fördergemeinschaft des Kinder-Krebs-Zentrums Hamburg e.V.