Admiral darf eigene Aktien zurückkaufen – ISA-GUIDE.de

Admiral darf eigene Aktien zurückkaufen

Beginn und Dauer des Rückkaufprogramms aber noch offen.

Admiral Sportwetten darf laut Beschluss der Hauptversammlung vom 9. Juni 2005 eigene Aktien bis 15. Juni 2007 zurückkaufen. Dabei dürfen nicht mehr als 10% eigener Aktien zurückgekauft werden. Der Preis darf maximal um 20% über bzw. unter dem Durchschnittskurs der Aktie während der letzten 20 Handelstage an der Wiener Börse liegen. Der Beginn des Rückkaufprogramms und dessen Dauer soll noch gesondert bekannt gegeben werden.