FLUXX AG gibt weitere Details zur Kapitalerhöhung bekannt – ISA-GUIDE.de

FLUXX AG gibt weitere Details zur Kapitalerhöhung bekannt

Die im SDAX notierte FLUXX AG (ISIN DE0005763502), Altenholz, veröffentlicht heute das Bezugsangebot für die Barkapitalerhöhung aus
dem genehmigten Kapital der Gesellschaft.

Der Vorstand der FLUXX AG hatte am 30. Mai 2005 mit Zustimmung des Aufsichtsrates vom 07. Juni 2005 beschlossen, das Grundkapital in Höhe von 11.235.039 Euro gegen Bareinlagen um bis zu 3.210.010 Euro auf bis zu 14.445.049 Euro zu erhöhen durch Ausgabe von bis zu 3.210.010 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je 1,00 Euro. Die neuen Stückaktien werden für das Geschäftsjahr 2005 voll gewinnanteilberechtigt sein.

Entsprechend dem Bezugsverhältnis von 7 zu 2 können auf jeweils 7 alte Aktien 2 neue Stückaktien bezogen werden. Der Bezugspreis wird voraussichtlich am 22. Juni 2005 auf Basis des Durchschnitts des XETRA-Schlusskurse der Aktie der FLUXX AG an der Frankfurter Wertpapierbörse vom Beginn der Bezugsfrist bis zum 21. Juni 2005 abzüglich eines Abschlags ermittelt, der innerhalb einer Spanne von mindestens 15 und höchstens 32,5 liegen soll. Abhängig vom Kapitalmarktumfeld kann der Bezugspreis auch außerhalb dieser Spanne liegen. Die Veröffentlichung des Bezugspreises erfolgt am 24. Juni 2005.

Die Bezugsrechte für die neuen Aktien werden nach dem Stand vom 13. Juni 2005, abends, den Depotbanken automatisch zugebucht und erhalten die separate ISIN DE000A0EKMB2. In der Zeit vom 14. Juni bis 23. Juni 2005 können die Bezugsrechte an der Frankfurter Wertpapierbörse im Geregelten
Markt gehandelt werden.

Mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung beabsichtigt die Gesellschaft unter anderem den stationären Vertrieb von Lottoprodukten auszuweiten und den Bereich Sportwetten auszubauen. Erste Erkenntnisse aus dem aktuell noch laufenden Testbetrieb für den Verkauf von Lottoprodukten im Einzelhandel weisen darauf hin, dass FLUXX mit einem breiten Roll-out des Systems ein hohes Marktpotenzial erschließen könnte. Sportwetten in Deutschland wird für die Zukunft ein stark wachsender Markt vorhergesagt.

Das Bezugsangebot wird heute in der Financial Times Deutschland veröffentlicht und steht auf der Homepage der FLUXX AG unter www.fluxx.com zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen:
FLUXX AG
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Tel.: (040) 85 37 88 47
Email: stefan.zenker@fluxx.com