Spielen in Internet-Casinos in Norwegen bald verboten? – ISA-GUIDE.de

Spielen in Internet-Casinos in Norwegen bald verboten?

Das Parlament berät zur Zeit über einen entsprechenden Gesetzesentwurf. Aufgeschreckt durch die horrenden Zahlen an Spielsüchtigen gerade im hohen Norden, kam dieses Thema immer mehr in die Schlagzeilen. Bis vor kurzem glaubten die Politiker allerdings, dass es unmöglich sei, mit einem Verbot etwas zu erreichen.

Durch den vehementen Widerstand der USA und ein neues Gesetz in Holland, haben sich aber die Hoffnungen genährt, dass es doch Möglichkeiten gegen grenzüberschreitende Angebote geben könnte, die nicht unter staatlicher Kontrolle Norwegens sind. Man setzt vor allem auf weitere Länder
innerhalb Europas, wo solche Verbote entweder schon aktiv sind, oder schwer diskutiert werden.

Kritiker sind allerdings immer noch der Meinung, dass das ein Ding der Unmöglichkeit sei. Zumal zum Beispiel in Russland solche Sits boomen und der Staat kein Interesse zeigt etwas dagegen zu unternehmen, da wahrscheinlich zuviele Hände davon profitieren. Auch in England geht der Trend
eher in die andere Richtung, dass man eigene Anbieter unterstützt. Dann wird es natürlich schwierig, die Regierung für ein grenzüberschreitendes Verbot zu mobilisieren, da sie damit die wirtschaftliche Grundlage ihrer eigenen Firmen schwächen würde.