Sportwettenlizenz – Antrag angenommen – ISA-GUIDE.de

Sportwettenlizenz – Antrag angenommen

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Um 15.40 Uhr stellte Theo Zwanziger den Antrag zur Abstimmung einer Lizenz als Wettanbieter in Deutschland. Der Antrag wurde mit 9 Enthaltungen und 15 Gegenstimmen von den insgesamt 258 Delegierten angenommen.

Auf dem heutigen Außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) traf sich der Verband und die Deutsche Fußball Liga (DFL)in der Rheingold Halle in Mainz. Von den Beführworten und den Gegnern wurden heftige und emotionale Reden geführt. Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger machte mit seiner Aussage klar, hinsichtlich der Richtung, die der DFB in Sachen Sportwetten gehen wolle, dass dies nur zum Vorteil des DFB sein kann, um den Sport noch mehr zu fördern.

Zwanziger: „Dem DFB und der Liga, die durch ihre Veranstaltungen die Sportwetten erst ermöglichen, kann es nicht verboten sein, über neue Entwicklungen nachzudenken.“

Nun wird das Bundesverfassungsgericht das letzte Wort haben.