Kooperation zwischen BALLY WULFF und Unidesa – ISA-GUIDE.de

Kooperation zwischen BALLY WULFF und Unidesa

Weit mehr als nur ein Vertriebsabkommen!

Berlin, den 18. September 2012. Diesen September unterzeichneten Enrique Barba – CEO von Unidesa (Teil des Cirsa Konzerns) und Tim Wittenbecher – Geschäftsführer von BALLY WULFF ein gemeinsames Abkommen, das die Zusammenarbeit auf dem spanischen Markt besiegeln soll. Ab sofort wird Unidesa nun exklusiv in ganz Spanien die Produkte von BALLY WULFF vertreiben.

Die langjährigen Erfahrungen von BALLY WULFF im spanischen Markt, das Know-how im Segment der Multigamer, die umfangreiche Spiele-Bibliothek und die Ergebnisse von mehreren tausend Multigame Geräten in eigener Aufstellung werden dabei helfen, die Position der Marke BALLY WULFF langfristig am spanischen Markt zu stärken.

Tim Wittenbecher und Enrique Barba
Zusätzlich verschafft die große Bekanntheit von Cirsa in Spanien den beiden AWP Spezialisten die besten Perspektiven, um neben zuverlässigen Walzen- und Hybridgeräten auch innovative Videoprodukte auf den Markt zu bringen. So bietet die Kooperation eine perfekte Grundlage aus Erfahrung auf der einen und Markenbekanntheit auf der anderen Seite!

Cirsa wird zukünftig den Kundenservice für alle bestehenden BALLY WULFF Geräte in Spanien übernehmen. So ist – nach dem Ablauf der Kooperation mit Costa Calida – für einen professionellen Support bei technischen Fragen gesorgt.

BALLY WULFF und Cirsa zeigen sich über die neue Zusammenarbeit sehr erfreut und weisen auf die Vorteile der Kooperation hin. Denn bereits jetzt sind zahlreiche, weit über den Vertrieb und den verbesserten Service hinausgehende Synergien erkennbar: Cirsas umfassendes Know-how im spanischen Markt und BALLYs Erfahrungsschatz im wettbewerbsreichen, ausschließlich von Multigame Geräten dominiertem deutschen Markt könnten in naher Zukunft faszinierende, neue Produkte hervorbringen.

Nina Ahrens
PR/ Marketing
BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Maybachufer 48-51
12045 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 – 620 02 231
Fax: +49 (0) 30 – 620 02 222
Mobil: +49 (0) 172 – 547 04 38
n.ahrens@bally-wulff.de

www.ballywulff.de