Novomatic feiert Premiere bei der FADJA 2009

Neue Produkte und neue Gesichter präsentieren sich bei der kolumbianischen Glücksspielmesse Feria Andina de Juegos de Azar (FADJA) 2009, die vom 22.-23. April in der Hauptstadt Bogotá stattfindet. Austrian Gaming Industries GmbH (AGI), das 100-prozentige Tochterunternehmen der Novomatic AG, wird erstmalig an dieser Messe in der Andenregion teilnehmen. AGI nutzt die Gelegenheit, dem kolumbianischen Fach­publi­kum das breite internationale Produktangebot sowie spezielle landespezifische Lösungen vorzustellen.

Novo-Super-Vision
Novo-Super-Vision
Gemeinsam mit dem Partner Octavian International präsentiert AGI bei der FADJA auf dem gemeinsamen Ständen Nummer 70/71 eine umfassende Palette von Casino- und Glücksspiel­lösungen.
AGI stellt eine große Auswahl packender Spiele aus dem international erfolgreichen Coolfire™ II-Spieleangebot aus. Die neuesten Coolfire™ II Multi-Games werden im Super-V+ Gaminator®, der Novo Super-Vision™ und dem Novo-Vision™ Slant Top I-Gehäuse ausgestellt, und illustrieren die breite Palette ausgefeilter AGI-Spielethemen und -konzepte.

Die Super-V+ Gaminator®-Produktpräsentation wird an ein Flexi-Link Multi-Level Mystery Progressive Jackpot-System angeschlossen präsentiert. Das Powerlink™-Display bietet im Super-V+ Gaminator® eine zusätzliche Anzeige der vier Jackpot-Levels im 16:5-Format. Direkt an der Maschine zwischen dem oberen und dem unteren Hauptschirm kann der Gast die aktuellen Jackpot-Levels verfolgen. Das Powerlink™-Display garantiert damit maximale Information und Spannung für den Gast. Die Implementierung des Powerlink™ im Super-V+ Gaminator® erfordert keine zusätzlichen Schnittstellen, sondern kann einfach über Plug’n Play vorgenommen werden.

Die ebenfalls in Bogotá ausgestellte Novo Super-Vision™ wurde speziell für die zentral- und südamerikanischen Märkte entwickelt. Sie garantiert maximalen Spielkomfort mit zwei extra-breiten TFT-Bildschirmen, attraktivem Design und höchsten Qualitätsstandards. Mit einer laufend wachsenden Auswahl packender Spielemixes bietet die Novo Super-Vision™ größtmögliche Flexibilität für den Casinobetreiber.

Novo-Vision-Slant Top-FlipScreen
Novo-Vision-Slant Top-FlipScreen
Jens Halle, Geschäftsführer von Austrian Gaming Industries GmbH: “Wir haben uns entschieden, in diesem Jahr erstmals an der FADJA teilzunehmen, da wir von dem großen Potential der Novomatic-Produkte auf dem kolumbianischen Markt überzeugt sind. Diese Fachmesse bietet die ideale Gelegenheit, Kunden, Partner und Interessenten zu treffen, und unsere Produkte für den südamerikanischen Kontinent persönlich vorzustellen. Die Novo Super-Vision™ ist eine ideale Lösung für die kolumbianischen Glücksspielbetreiber und verdeutlicht unser Engagement auf diesem Markt. Ich bin überzeugt, dass auch unser internationaler Bestseller Super-V+ Gaminator® sowie die Hot Spot Platinum Multi-Games bei den lokalen Betreibern und ihren Gästen auf Begeisterung treffen werden.”

Austrian Gaming Industries GmbH (AGI), eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Novomatic AG (www.novomatic.com) ist als global tätiges Unternehmen auf die Entwicklung, die Produktion sowie auf den Vertrieb und den Verkauf von elektronischen Glücksspielgeräten sowie branchenspezifischen High-Tech-Produkten spezialisiert. AGI ist darüber hinaus in den operativen Bereichen Casinos, elektronische Casinos und Sportwetten tätig. Als Produzent liefert Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) eine der breitesten Produktpaletten der Branche, ist unangefochtener Weltmarktführer im Bereich der elektronischen Multiplayer und Europas führender Hersteller von elektronischem Glücksspiel-Equipment.

Die NOVOMATIC Group of Companies – bestehend aus der NOVOMATIC AG sowie den beiden Schweizer Schwesterkonzernen ACE Casino Holding AG und C.S.C. Casino Systems Holding AG – ist einer der größten integrierten Glücksspielkonzerne der Welt, klare Nummer eins in Europa und beschäftigt weltweit mehr als 14.000 Mitarbeiter (2.500 davon in Österreich). Die vom Industriellen Prof. Johann F. Graf gegründete Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 22 Staaten, produziert jährlich über 100.000 Spielautomaten und Multiplayer-Anlagen und exportiert das Hightech-Gaming-Equipment in 62 Staaten. Die Gruppe, zu der auch der mit 180 Standorten filialstärkste Sportwetten-Anbieter Österreichs, die Admiral Sportwetten GmbH, gehört, betreibt selbst in über 800 eigenen elektronischen Automatencasinos und Spielbanken sowie über Vermietungsmodelle insgesamt 105.000 Glücksspielautomaten.

Kontakt: Andrea Lehner, Marketing & Communications
AUSTRIAN GAMING INDUSTRIES GMBH

Tel.: +43 2252 606-626
E-mail: alehner@novomatic.com