Hohe Auszeichnung in Spanien: Gauselmann Gruppe zum ausländischen Unternehmen des Jahres gewählt – ISA-GUIDE.de

Hohe Auszeichnung in Spanien: Gauselmann Gruppe zum ausländischen Unternehmen des Jahres gewählt

Malaga/Lübbecke. Die Torremolinos Expo (Andalusien Gaming and Gambling Trade Show) ist jedes Jahr Treffpunkt und Schauplatz für all diejenigen, die sich in Spanien erfolgreich im Segment elektronischer Unterhaltung mit und ohne Geld-Gewinn-Möglichkeit unternehmerisch betätigen. So auch in diesem Jahr zwischen dem 28. und 30. März im spanischen Malaga. Das Gauselmann Tochterunternehmen MERKUR GAMING präsentierte seine erfolgreichen Produkte zum Beispiel auf der Basis moderner LED– oder Multicolor-Technologie. Aber für die Gauselmann Gruppe insgesamt sollte diese Messe noch ein weiteres Highlight beinhalten: die älteste spanische Branchen-Fachzeitschrift AZAR, die bereits im 23. Jahr erscheint, zeichnete das ostwestfälische Unternehmen als das ausländische Unternehmen des Jahres aus. Die Ernennung erfolgte auf der Grundlage eines einstimmigen Votums der Juroren.

Für den Unternehmer Michael Gauselmann sollte der erste Messetag somit eine besondere Bedeutung erlangen. Im Rahmen eines festlichen Mittagessens wurde die entsprechende Silbertafel überreicht. Michael Gauselmann bot sich die Gelegenheit, auf spanisch nicht nur für die Auszeichnung zu danken, sondern auch auf einige Besonderheiten des Jahres 2007 hinzuweisen. So kann die Gauselmann Gruppe im Sommer ihr 50-jähriges Unternehmensjubiläum feiern. Michael Gauselmann selbst ist seit 25 Jahren im Unternehmen tätig und seit 12,5 Jahren gibt es in Spanien eine äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe und dem spanischen Unternehmen Sente S.A., mit dem Unternehmer Felix Hernan an der Spitze.

Die Erfolgsstory startete 1995. Im September dieses Jahres präsentierte die Gauselmann Gruppe auf der Messe in Madrid erstmals das Geld-Spiel-Gerät
„Cashline“. Mit diesem Gerät sorgten die ostwestfälischen Spielemacher auf dem südeuropäischen Markt für Furore. Das neuartige Spielsystem mit entsprechend hohen Einspielergebnissen war ein Volltreffer. In wenigen Monaten wurden 9000 Geräte ausgeliefert und die Gauselmann Gruppe wurde in kürzester Zeit zum größten ausländischen Gerätelieferanten in Spanien. Die spanischen und andere ausländische Hersteller versuchten
an diesem Erfolg teilzuhaben. Viele Produkte wurden dem Geld-Spiel-Gerät Cashline immer ähnlicher. Das Spielkonzept von Cashline ist mittlerweile zum Standard in Spanien geworden. Gerade die Akzeptanz der Spielgäste für dieses Produkt hat den spanischen Geld-Gewinn-Spiel-Markt entscheidend belebt und allen Marktteilnehmern gut getan: den Spielern, den Aufstellern, den Mitbewerbern auf der Herstellerebene und natürlich auch der Gauselmann Gruppe. Für Michael Gauselmann ist die Merkur Sonne nicht nur Deutschlands beliebtestes Glücks- und Gewinnsymbol, sondern zwischenzeitlich wohl auch das erfolgreichste Glückssymbol in Spanien.

Die Inschrift der Silbertafel lautet:

Die Zeitschrift AZAR, älteste Publikation der professionellen Presse der spanischen Spielindustrie zeichnet das Unternehmen Gauselmann Gruppe als ausländisches Unternehmen des Jahres aus. Die Ernennung erfolgte einstimmig bei der Versammlung der Juroren am 11. Dezember 2006 in Madrid.

Robert Hess M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 – 49282; Fax: -289
E-Mail: RHess@gauselmann.de
Mobil: 0171 – 9745720