Aus Versehen 200.000 Dollar im Lotto gewonnen

Aus Versehen hat die Mitarbeiterin eines Verbrauchermarkts im US-Bundesstaat North Carolina 200.000 Dollar (146.994 Euro) in einer Lotterie gewonnen. Denn statt einem Kunden ein Los auszustellen, stellte Wayburn Allen wegen eines Bedienungsfehlers gleich zwei identische Teilnahmescheine aus.

Nachdem sie das doppelte Los den ganzen Dienstag nicht verkaufen konnte, bezahlte sie schließlich selbst dafür. Als sie am nächsten Tag in das Geschäft in der Stadt Conover zur Arbeit erschien, erfuhr sie, dass sie alle fünf Zahlen richtig hatte. Sie erhält nun – wie auch ihr Kunde – 200.000 Dollar Gewinn.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen