Lotto informiert: Am Mittwoch rund 10 Millionen Euro im Jackpot

Insgesamt fünf Lottospieler hatten für die Ziehung am vergangenen Samstag, 31. März, die sechs richtigen Gewinnzahlen 2, 15, 28, 31, 33 und 35 angekreuzt. Die Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen und Nordrhein-Westfalen können sich nun über einen Gewinn in Höhe von jeweils rund 500.000 Euro freuen.

Da jedoch keiner der fünf Glückspilze die passende Superzahl 8 auf seinem Spielschein hatte, klettert der Lotto-Jackpot für die nächste Ziehung am Mittwoch, 4. April, auf rund 10 Millionen Euro. Im zweistelligen Millionenbereich lag der Jackpot im Lotto 6 aus 49 in diesem Jahr erst einmal. Anfang März erzielte eine Rentnerin aus dem Bergischen Land mit einem Gewinn in Höhe von rund 13,7 Millionen Euro den bislang höchsten Gewinn des Jahres.

Mit der Losnummer 3920731 gewann ein Spielteilnehmer aus Bayern 870.000 Euro in der Zusatzlotterie Spiel 77.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen