Lotto informiert: LOTTO-Jackpot am Samstag bei rund 14 Mio. Euro

LOTTO-Jackpot am Samstag bei rund 14 Mio. Euro

Potsdam, 14. Dezember 2006. Für die gestrige Mittwochziehung hatte deutschlandweit ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen die sechs richtigen Zahlen (5, 6, 18, 20, 22, 45) getippt. Allein die richtige Superzahl 8 fehlte dem Glücklichen. Er kann sich über die stolze Summe von rund 1,2 Millionen Euro freuen.

Das ist in diesem Jahr der siebte „Sechser“ in Nordrhein-Westfalen.

Die erste Gewinnklasse erzielte bundesweit kein Spielteilnehmer. Somit gibt es am Samstag einen Jackpot von rund 14 Mio. Euro zu gewinnen.
Damit hat der LOTTO-Jackpot in diesem Jahr das 13. Mal die 14-Millionen-Euro-Marke oder höher erreicht.

Im Deutschen Lotto- und Totoblock zusammengeschlossene Unternehmen:Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Staatliche Lotterieverwaltung Bayern. Deutsche Klassenlotterie Berlin. Land Brandenburg Lotto GmbH. Bremer Toto und Lotto GmbH. Nordwest Lotto und Toto Hamburg. Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen. Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto in Mecklenburg-Vorpommern mbH. Toto-Lotto Niedersachsen GmbH. Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG Nordrhein-Westfalen. Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Saarland-Sporttoto GmbH. Sächsische Lotto-GmbH. Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt. NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG. Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen.

Deutscher Lotto- und Totoblock
LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH
Federführende Gesellschaft
Presse-Kontakt:Kristin Lehmann
Tel.: 03 31/64 56-622
Fax: 03 31/64 56-630
lehmann@lotto-brandenburg.de
www.lotto.de

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen