Lotto informiert: LOTTO-Jackpot steigt auf rund 21 Millionen Euro – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: LOTTO-Jackpot steigt auf rund 21 Millionen Euro

Sechs Spielteilnehmer mit 6 Richtigen

Der LOTTO-Jackpot konnte auch am Wochenende nicht geknackt werden. Somit beträgt die Gewinnsumme der ersten Klasse bei LOTTO 6 aus 49 am Mittwoch voraussichtlich rund 21 Millionen Euro.

Bundesweit gab es jedoch sechs Spielteilnehmer, die einen „Sechser“ erzielt haben. Die Glückspilze, einer aus Bremen und Niedersachsen sowie jeweils zwei aus Hessen und Nordrhein-Westfalen, knackten den Jackpot der zweiten Gewinnklasse. Jeder von ihnen erhält den stolzen Betrag von gut 750.000 Euro.

In der gesamten deutschen Lottogeschichte lag der Jackpotbetrag erst fünfmal über 21 Millionen Euro, davon allein zweimal in diesem Jahr. Am 15. Februar 2006 teilten sich zwei Spieler den Jackpot von rund 24,1 Millionen Euro und am 12. Juli 2006 erzielte ein Mann aus Schleswig-Holstein rund 21,2 Millionen Euro.

Im Deutschen Lotto- und Totoblock zusammengeschlossene Unternehmen:Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Staatliche Lotterieverwaltung Bayern. Deutsche Klassenlotterie Berlin. Land Brandenburg Lotto GmbH. Bremer Toto und Lotto GmbH. Nordwest Lotto und Toto Hamburg. Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen. Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto in Mecklenburg-Vorpommern mbH. Toto-Lotto Niedersachsen GmbH. Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG Nordrhein-Westfalen. Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Saarland-Sporttoto GmbH. Sächsische Lotto-GmbH. Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt. NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG. Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen.

Deutscher Lotto- und Totoblock
LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH
Federführende Gesellschaft
Presse-Kontakt:Kristin Lehmann
Tel.: 03 31/64 56-622
Fax: 03 31/64 56-630
lehmann@lotto-brandenburg.de
www.lotto.de