Thai Frau hat nach einem Lotteriegewinn Angst um die eigene Sicherheit

Pattaya. Polizeihauptmann Nattawat Plernchit, ein Inspektor der Polizeistation Pattaya informierte die Presse darüber, dass sich bei ihm eine thailändische Frau gemeldet hat, die in der staatlichen Lotterie den Jackpot geknackt und 12 Millionen Baht gewonnen hat.

Die Frau erschien auf der Polizeistation und erklärte Polizeihauptmann Nattawat dass sie eine Spielerin sei und immer Lotterielose kaufen würde. Ihre Tochter habe sich vor kurzem ein neues Auto mit den Kennzeichenzahlen 094 gekauft. Wie bei vielen Thailändern üblich, die ebenfalls immer wieder auf die Zahlen von KFZ-Kennzeichen wetten, habe sie sich daher ein Los mit der Nr. 021.094 gekauft.

Als sie dann die Ziehung der Lottozahlen mit ihren gekauften Losen verglich stellte sie fest, dass die Zahlen des Kennzeichens ihrer Tochter gewonnen hatten. Auf ihr Los mit der Nr. 021.094 war ein Gewinn von 12 Millionen Baht gezogen worden.

Jetzt ist die Frau um ihre Sicherheit besorgt und hat die Polizei um Hilfe gebeten. Die Beamten haben den Namen der Frau absichtlich nicht bekannt gegeben.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung