SCHMIDT Gruppe unterstützte das traditionelle Altherren-Fußballturnier der SG Coesfeld 06

Ein wahrer Publikumsmagnet war wieder im Januar das Altherren-Fußballturnier der SG Coesfeld 06, das die SCHMIDT Gruppe unterstützte. Mehr als 600 Zuschauer und Fußballinteressierte kamen zum traditionellen Jahresauftaktturnier der SG Coesfeld 06 und konnten sich über spannende und mitreißende Spiele freuen.

Die gastgebende Mannschaft: die Altherren der SG Coesfeld 06

Die gastgebende Mannschaft: die Altherren der SG Coesfeld 06

Der Gastgeber hatte wieder ein starkes Teilnehmerfeld eingeladen. Das Team der SG Coesfeld spielte gegen die beiden niederländischen Teams von Heracles Almelo und Twente Enschede sowie den Spielern von Preußen Münster, MSV Duisburg und Rot-Weiß Essen.

Bereits zum 4. Mal aber hieß der Sieger der mittlerweile 39. Auflage dieser Traditionsveranstaltung Heracles Almelo. Die Altherren setzten sich ungeschlagen an die Spitze des Teilnehmerfeldes und ließen ihre Rivalen hinter sich. Die Gastgeber selbst gaben sich mit dem fünften Platz zufrieden; freuten sich dafür umso mehr über die gute Resonanz und das gelungene Turnier.

Stefanie Klönne · Kommunikation
E-Mail: s.kloenne@schmidtgruppe.de

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung