bet90 jubelt: Hessen erteilt bundesweite Sportwetten-Lizenz

Beste Stimmung im Hause bet90: Der Sportwett-Anbieter wird als eines von 20 Unternehmen die Sportwetten-Konzession des hessischen Innenministeriums erhalten.

Wie das Ministerium als zuständige Behörde für die bundesweite Lizenzvergabe in einer Vorankündigung mitteilte, gehört bet90 Ltd. nach fast zweijährigem Prüfverfahren zu den 20 am besten bewerteten Unternehmen, die sich um eine Lizenz beworben haben. Auf dem Prüfstand standen dabei u.a. eine sichere Zahlungsabwicklung, die Kompetenz im Wettgeschäft, Daten- und IT-Sicherheit, Konzepte zur Spielsuchtprävention und zum Jugendschutz sowie die Bekämpfung von Geldwäsche.

bet90 hat das Gremium in allen Belangen überzeugt. Die Lizenz wird den Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt offiziell ausgestellt, bedeutet aber für bet90 nach Erhalt der Schleswig-Holstein-Lizenz schon jetzt den nächsten, entscheidenden Schritt zur Etablierung auf dem deutschen Wettmarkt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung