Söhne von hochrangigen Offizieren der Polizei und der Armee betreiben illegale Spielautomaten

Auf einer Pressekonferenz gab die Polizei das Ergebnis einer 24-stündigen Verbrechensbekämpfung in Pattaya bekannt. 60 konfiszierte Spielautomaten und zwei Männer, die als Sohn eines hochrangigen Polizeioffiziers und als Sohn eines leitenden Offiziers der Armee identifiziert wurden.

Polizeigeneralmajor Sanit, der amtierende Kommissar der Region 2 leitete am Mittwochmorgen eine Pressekonferenz und begann mit der Ankündigung, dass die Beamten 60 illegale Spielautomaten in der Soi Buakaow in einem stillgelegten Geschäftshaus gefunden hatten.

Im Zusammenhang mit diesem Fall wurden acht Personen verhaftet, die vermutlich die Automaten an verschiedenen Orten in Pattaya aufstellten und dementsprechend abkassierten.

Bei der Identifizierung stellte es sich heraus, dass einer der Männer der Sohn eines hochrangigen Polizeibeamten im Rang eines Generalmajors ist. Ein weiterer Mann wurde als der Cousin eines leitenden Offiziers der thailändischen Armee erkannt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung