Spielbank Wiesbaden: Starker Deep-Stack-Ausklang in der Pokerhochburg!

Ein mit 58 Teilnehmern fast ausgebuchtes Abschlussturnier eines herausragenden Pokerjahres in der Spielbank Wiesbaden.

Zusätzlich lief ein hochklassig besetztes Cashgame an insgesamt 6 Tischen in beiden Spielstätten.

Für 2014 all unseren Gästen die besten Wünsche und „immer ein gutes Blatt“!

Die Gewinner des Turniers:

1. NN6.920,- € Deal
2. NN6.580,- € Deal
3. NN6.300,- € Deal
4. Ibrahim Usta (TR)3.030,- €
5. M.B.2.480,- €
6. Albert Kiel (D)2.200,- €
7. Drazan Bradica (KRO)1.000,- €
8. NN500,- €

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 138 Pokerbegeisterte
  • 17:00 Uhr Turnierbeginn
  • 500 € Texas Hold’em Freeze-Out
  • 12.000 Start-Chips, Leveltime 40 Minuten
  • 58 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 29.000,- € Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit 5/5 (250) und 5/10 (250)
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit 1/2 (40-80)/Bad-Beat-Jackpot 22.192 €

Turnierleiter: Reinhard Deyßenroth

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung