Leo Hillinger präsentiert seine mehrfach ausgezeichneten Spitzenweine im Casino Kitzbühel

Mittwoch, 4. Dezember 2013 um 20.00 Uhr

Leo Hillinger

Leo Hillinger

Rechtzeitig vor der Eröffnung des „Leo Hillinger Weinshop & Bar“ im Zentrum von Kitzbühel ist der Unternehmer des Jahres zu Gast im Casino Kitzbühel und präsentiert sein umfangreiches Spitzensortiment.

Mit einer Anbaufläche von 50 Hektar in Österreich zählt das Weingut Hillinger zu den größten Weinproduzenten im Topqualitätssegment in Österreich. Seit Leo Hillinger 1990 den kleinen väterlichen Weinhandel übernahm entwickelte er den Betrieb, durch intelligente Strukturreformen und Zukäufe guter Lagen rund um Jois und Rust, zu einem österreichischen Musterbetrieb. Sein Engagement „mit Herzblut“ wurde jetzt in mehrfacher Hinsicht belohnt.

  • 20:00 Uhr Aperitif Secco Rosé Pinot Noir
  • Umfangreiche Weinverkostung im Casineum
  • 22.00 Uhr Verlosung eines exklusiven Swarovski Gala-Sets

Weinpräsentation für Casinobesucher beim Kauf des Jetonpackages im Wert von 30,- Euro kostenlos. Für Gäste die nur zur Weinverkostung kommen, gibt es um nur 10,- Euro Begrüßungsjetons im Wert von Euro 10,- und die Weinverkostung kostenlos dazu.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung