Lizzy Aumeier: „Best of“ am Mittwoch, den 29. Oktober 2014 im Casino Kitzbühel

Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Musikkabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist Ihr Kapital und das Markenzeichen der „Barbie-Fehlpressung“ und so entsteht daraus die wohl ansehnlichste Landkarte mit individuellen landschaftlichen, örtlichen Gegebenheiten, die man sich nur wünschen kann.

Selbstironie, Spontanität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz. Erleben Sie eine unvergleichliche Mischung aus… „…das Zwerchfell strapazierender, beißender Ironie, heißer Erotik, ausgefallenen Wortspielen und beispielhafter Musikalität…“
Das Beste aus den Programmen „AufBass’d“, „Boxenluder“ und „Voll drauf“.

Preisgekröntes Kabarett:
Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg 1994
Münchner „Kabarett Kaktus“ 2001
Regensburger „Thurn und Taxis Kabarettpreis“ 2002
Kabarettpreis der Stadt Hof „Hofer Theresienstein“ 2002
2. Platz „Passauer Scharfrichterbeil“ 2002
2. Platz „Paulaner Solo“ ein kabarettistischer Wettstreit 2003
Kulturpreis der Stadt Neumarkt/Opf. 2003
Deutscher Kabarettpreis 2010 – Sonderpreis: „Stand-Up-Comedy so wie sie sein sollte“

http://www.lizzy-aumeier.de

Vorverkauf ab sofort online auf www.oeticket.com und direkt im Casino Kitzbühel an der Rezeption täglich ab 18.00 Uhr.
Info & Reservierung unter: 05356/62300-110

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung