Casino Bregenz verloste die neue Mercedes A-Klasse

Beim großen Casino Herbst Finale hat ein Mercedes eine glückliche Besitzerin gefunden

Werner Metzler (Mercedes Schneider), Gewinnerin Selma Gerzner und Casinodirektor Bernhard Moosbrugger

Werner Metzler (Mercedes Schneider), Gewinnerin Selma Gerzner und Casinodirektor Bernhard Moosbrugger

Mit dem Finale der Casino Herbst Tage 2013 endete am Sonntag, dem 27. Oktober 2013 das vielfältige Herbstprogramm im Casino Bregenz. Als Höhepunkt des Abends wurde die neue Mercedes A-Klasse von Mercedes Schneider im Wert von 24.950 Euro verlost. Die spannende Ausspielung erfolgte am Riesenroulette-Teppich. Die zehn Finalistinnen und Finalisten stellten sich auf eine gezogene Glückszahl. Die Roulettekugel entschied über den Gewinn und Selma Gerzner hatte das Glück auf ihrer Seite. Sie stand am Ende immer noch auf ihrer Glückszahl „5“ und ist somit stolze Besitzerin dieses tollen Autos. Ein Traum wurde wahr, die Freude darüber war riesengroß!

Der Besucherandrang im Casino Bregenz war mit knapp 1.800 Gästen an diesem Sonntagabend rekordverdächtig. Casinodirektor Bernhard Moosbrugger und Verkaufsleiter Werner Metzler von Mercedes Schneider in Dornbirn freuten sich mit der strahlenden Gewinnerin und gratulierten herzlich.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung