Regionale Highlights bei „Best of Vorarlberg“

DI Markus Linhart, Susanne und Peter Scharax. (Foto: Arno Meusburger)

DI Markus Linhart, Susanne und Peter Scharax. (Foto: Arno Meusburger)

Am Donnerstag, den 27. Juni 2013 hieß es im Casino Restaurant Falstaff in Bregenz schon zum zweiten Mal „Genießen & Probieren“. Insgesamt 22 regionale Produzenten präsentierten ihre feinen Delikatessen. Rund 300 Besucher nützten die Chance und verkosteten das „Beste“ vom Ländle.

Das Casino Restaurant Falstaff und die Kooperationspartner Mohrenbrauerei und Ländle Marketing luden am Donnerstag, den 27. Juni 2013 zu einem exklusiven Genussevent ins Casino Bregenz ein. Mit dem Titel „Best of Vorarlberg“ versprachen die Veranstalter auch im zweiten Jahr nicht zu viel – eine imposante Auswahl der besten Hersteller von kulinarischen Spitzenprodukten aus Vorarlberg stellte den rund 300 Besuchern ihre Erzeugnisse vor und lud zum Probieren ein.

Dr. Karl Stoss, Tanja Busse, Thorsten Probost, Sieghard Baier, Kaspanaze Simma. (Foto: Arno Meusburger)

Dr. Karl Stoss, Tanja Busse, Thorsten Probost, Sieghard Baier, Kaspanaze Simma. (Foto: Arno Meusburger)

Vorarlbergs Betriebe, die ihre Produkte immer noch handwerklich herstellen und dabei auch auf Fairness und Nachhaltigkeit großen Wert legen, werden bei „Best of Vorarlberg“ in den Vordergrund gerückt. Dabei haben die BesucherInnen die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mit den Produzenten ins Gespräch zu kommen und feine Produkte gleich vor Ort zu probieren. „Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr war es uns ein großes Anliegen, auch heuer wieder eine Auswahl der besten Ländle-Produzenten einzuladen und einem großen Publikum vorzustellen. Die Gäste haben die Möglichkeit, regionale Hersteller in bester Atmosphäre kennenzulernen“, freut sich Mag. Oliver Kitz, Gastronomieverantwortlicher von Casinos Austria.

Mag Oliver Kitz, Dr. Karl Stoss, Manfred Strasser, Bernhard Moosbrugger. (Foto: Arno Meusburger)

Mag Oliver Kitz, Dr. Karl Stoss, Manfred Strasser, Bernhard Moosbrugger. (Foto: Arno Meusburger)

Die Gelegenheit Vorarlbergs Top-Produzenten auf einem Fleck anzutreffen ließen sich u.a. Bürgermeister DI Markus Linhart, Manuel Gohm und Sabrina Zerlauth (Ländle Marketing), Dr. Gebhard Bechter (Kammerdirektor – LK Vorarlberg), Daniel Mutschlechner und Helga Ginzinger (Messe Dornbirn), Dr. Josef Rupp (Rupp AG), Mag. Christian Schützinger (Vorarlberg Tourismus), Casinos Austria Generaldirektor Dr. Karl Stoss, Casino Direktor Bernhard Moosbrugger, Mag. Oliver Kitz (Leiter Casinos Austria Gastronomie), Susanne und Peter Scharax (Scharax Optik) und Simone Kochhafen (Wirtschaftskammer Vorarlberg) nicht entgehen. Die Moderatorin Martina Rüscher führte durch das sehr abwechslungsreiche Programm und kündigte die stündlichen Genussvorträge von Kaspanaze Simma (Landwirt und ehemaliger Politiker), Sieghard Baier (Feinschmecker und Kritiker), Tanja Busse (Autorin und Journalistin) und Thorsten Probost (Haubenkoch und Küchenchef Burg Vitalhotel in Lech) dem sehr interessierten Publikum an.

Angela und Rebekka Berlinger. (Foto: Arno Meusburger)

Angela und Rebekka Berlinger. (Foto: Arno Meusburger)

Unter den Ausstellern waren: Bäckerei Gunz aus Hörbranz (Vollwert-Dinkelbrotspezialist), Bergsennerei Lutzenreute aus Eichenberg-Möggers (mehrfach ausgezeichneter Bergkäse), Berlinger Bio-Ziegenhof aus Au (Ziegenmilchprodukte und Kitzfleisch in Bio-Qualität), Bruno‘s Biohof aus Alberschwende (Bio-Eis vom Bauernhof), Dietrich Vorarlberger Kostbarkeiten aus Lauterach (Ländle Riebel, Direktsaft, Most, Edelbrand und Zider), Oswald Ganahl aus Bartholomäberg („Sura Kees“), Sennhof Frischei aus Rankweil (Ländle Eier, Nudeln mit Ländle Qualitätsei, Eierlikör), Imkerei Gmeiner aus Wolfurt (Produkte aus dem Bienenvolk von der Sonne geküsst), Lustenauer Senf (Senfkompositionen, seit drei Generationen veredelt), Mahler Hof aus Höchst (Heimische Gemüsevielfalt sowie Most und Essig), Ländle Metzg Natter aus Andelsbuch (Räucher- und Wurstwaren, erhielt 2012 die Genusskrone in der Kategorie Rohpökelware – Schinkenspeck), Mohrenbrauerei Dornbirn (Produktneuheiten und Spezialitäten), Naturprodukte Flatz aus Hard (Putenfleisch-Spezialitäten, hausgemachte Nudeln und Pastasaucen), Pfändergold aus Lochau (Ausgezeichnet mit der „Goldenen Birne“ Himbeer-Rose-Chili-Marmelade), Schobel Höchstgenuss aus Höchst (20 Sorten unterschiedlicher Edelbrände und Geiste, schwarze Nüsse, Marmeladen und Apfel-Birnenbrot), Sennerei Schnifis (Echter Schnifner Bergkäse), Sennerei Sibratsgfäll (Bregenzerwälder Bachensteiner mit Rotschmiere), Winder Beeren aus Dornbirn (Beeren, Zwetschken, Holdersirup, Liköre, Marmelade, Essig, getrocknete Früchte) und die beiden glücklichen „Wildcard-Besitzer“ aus Deutschland, Staatsweingut Meersburg („eines der besten Weingüter Deutschlands“), Martin Bösenecker aus Kressbronn (Bodensee- und Räucherfische).

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung