Casino Bregenz bietet Punto Banco an

Im Rahmen des Pokerturniers wird am Freitag, 25. Feb. und am Samstag, 26. Feb. zum ersten Mal Punto Banco angeboten. An jedem Tisch sorgen bestausgebildete Croupiers dafür, dass die gültigen Spielregeln eingehalten werden. Bei eventuellen Fragen können Sie sich auch jederzeit an den diensthabenden Saalchef wenden.

Das Spielziel

Punto Banco wird mit 6 Kartenpaketen á 52 Blatt gespielt. Die Gäste können am Tisch sitzend oder stehend am Spiel teilnehmen. Ziel des Spieles ist es, mit mindestens zwei, höchstens drei Karten den Höchstwert von 9 zu erreichen.

Der Spielablauf

Die Spieler können mit der Bank „Banco“ oder gegen die Bank „Punto“ setzen sowie auf unentschieden „Tie“.
Die Karten werden für beide Seiten wie folgt offen gezogen: die 1. und 3. Karte für die „Punto“- Seite, die 2. und 4. Karte für die „Banco“-Seite.
Ergeben die beiden ersten Karten der „Punto“- oder „Banco“-Seite den Gesamtwert von 8 oder 9, dürfen keine weiteren Karten mehr gezogen werden.
Ist 8 oder 9 nicht erreicht, werden nach den Ziehregeln weitere Karten gezogen, und zwar:
  • die 5. Karte für die „Punto“-Seite,
  • die 6. Karte für die „Banco“-Seite.
Am Ende des Spieles annonciert der Croupier sowohl die Gesamtpunkteanzahl der „Punto“- als auch der „Banco“-Spieler. Hat „Banco“ einen höheren Wert als „Punto“, gewinnt „Banco“. Hat „Punto“ einen höheren Wert als „Banco“, gewinnt „Punto“.
Haben beide Seiten den gleichen Punktewert, ist der Coup unentschieden und die Sätze auf „Tie“ gewinnen. Die Sätze auf „Punto“ und „Banco“ bleiben unverändert, können abgezogen oder verändert werden.
Die Leitung des Spieles, das Einziehen der Einsätze und Auszahlen der Gewinne übernimmt der Croupier.

Die Kartenwerte

Kartenwerte zwischen 2 und 9 entsprechen ihrem Nominalwert. 10, Bube, Dame und König zählen Null. Ass zählt Eins.

Die Auszahlungen
  • „Punto“ zahlt 1:1.
  • „Banco“ zahlt 1:1 abzüglich 5% (Taxe).
  • „Tie“ zahlt 8:1.
Die Ziehregeln

Ergeben die ersten beiden Karten der „Punto“- oder „Banco“-Seite den Gesamtwert von 8 oder 9, ist das Spiel beendet und es werden keine weiteren Karten mehr gezogen.
Ist mit den beiden ersten Karten der Wert 8 oder 9 weder für die „Punto“- noch für die „Banco“- Seite erreicht, werden nach den folgenden Ziehregeln weitere Karten gezogen.