ISA-GUIDE berichtet: Zu einem echten Highlight wurde die „Glamour Party in the City“ im Casino Baden-Baden

Bereits zur ersten Fashion-Show um 17 Uhr war am vergangenen Dienstag im Florentiner Saal kein Sitzplatz mehr zu ergattern. Das überwiegend weibliche Publikum verfolgte begeistert die neueste Haute Couture und die umwerfenden Hutcreationen des Baden-Badener Modezars Olivier Maugé. Auch die außergewöhnliche Präsentation des neuen Damendufts „Just Cavalli“ sowie die aktuelle Taschen- und Schuhkollektion der Marke „Guess“ wurde mit ausgiebigem Beifall bedacht. Exklusiver Schmuck von Leo Wittwer und eine Live-Gesangseinlage der bezaubernden Models zählten zu den weiteren Highlights.

Die verschiedenen Aktionsflächen erfreuten sich während des gesamten Abends großer Beliebtheit. So nutzten viele Damen die Gelegenheit, sich am Stand von Beauty Tempel Eberle stylen zu lassen, bei Juwelier Jock den Schmuck von Leo Wittwer hautnah zu erleben und bei Douglas den neuen Duft „Just Cavalli“ auszuprobieren. Auch die kostenlosen Roulette-Spielerklärungen fanden großen Anklang. Am Stand von Fotostudio Christiane Haumann-Frietsch sah man manche Dame in Modelpose und danach stolz ihr kostenloses Erinnerungsfoto abholen.

Nach der letzten Show um 21.40 Uhr standen auch die vier Gewinnerinnen des besten Glamour-Outfits fest, die sich über die Präsente der beteiligten Firmen freuten. Bei der anschließenden After-Show Party wurde bis weit nach Mitternacht getanzt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung