WestSpiel informiert: Deutsche Hallenfußballmeisterschaft der Spielbanken 2013 in Dortmund

Vorjahres-Dritter Spielbank Hohensyburg mit Ambitionen auf den Titel

Sie können nicht nur mit der Roulette-Kugel umgehen, sondern auch mit dem runden Leder – die Kicker der Spielbank Hohensyburg haben Ambitionen auf den Titel.  (Foto: WestSpiel)

Sie können nicht nur mit der Roulette-Kugel umgehen, sondern auch mit dem runden Leder – die Kicker der Spielbank Hohensyburg haben Ambitionen auf den Titel. (Foto: WestSpiel)

Dortmund, 14. März 2013. „Hier schlägt das Herz des Fußballs. Spielstärke und Teamgeist – was für unseren BVB gilt, gilt auch für uns. Ganz klar: Wir wollen den Titel holen“, gibt sich Dirk Sörries, Teamchef der Spielbank Hohensyburg selbstbewusst. Die Hallenfußballmeisterschaft der Spielbanken hat eine lange Tradition und wird seit 1985 ausgetragen. Am 27. und 28. März 2013 wird die Spielbank Hohensyburg Gastgeber. Im letzten Jahr siegte die Spielbank Saarbrücken im Finale gegen die Kicker aus Baden-Baden. Die Dortmunder Hobbyfußballer holten sich im kleinen Finale gegen das Casino Schenefeld noch den dritten Platz.

Die Dortmunder Brügmanhalle in der Innenstadt wird zwei Tage lang Schauplatz für packende Duelle. Nach einer strammen Vorrunde am Mittwoch, 27. März geht es am Gründonnerstag in die KO-Runde. Dirk Sörries freut sich über das große Teilnehmerfeld, 15 Teams mit jeweils 10 bis 15 Spielern haben sich für das Turnier angemeldet. „Dortmund ist Meisterstadt und ein toller Austragungsort. Die Kollegen aus den anderen Spielbanken wollen natürlich auch unsere neue Hohensyburg nach dem erfolgreichen Relaunch erleben“, so Sörries. Mit Saarbrücken und Baden-Baden sind die beiden Spitzenmannschaften des letzten Jahres dabei. „Und natürlich unsere Kollegen aus den anderen WestSpiel-Standorten“, ergänzt Sörries. Hier darf man vor allem auf das Derby gegen die Spielbank Duisburg gespannt sein. Die Duisburger sicherten sich 2010 und 2011 den Titel und kommen mit nicht weniger Selbstbewusstsein nach Dortmund.
Das alljährliche Turnier ist für alle Teilnehmer auch ein schöner Anlass für kollegialen Austausch. Zum Abschluss sind alle Mannschaften zur Siegerehrung und einer rauschenden Meisterfeier in die Spielbank Hohensyburg geladen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung