Spielbank Wiesbaden: Trotz spiegelglatter Straßen ausgebuchtes Turnier

Einem Wiesbadener Pokerturnier können offensichtlich auch eisglatte Straßen nichts anhaben. So waren die sechzig Plätze des € 80 Turniers am gestrigen Schnee-Sonntag, dem 20. Januar bereits am frühen Nachmittag wieder ausgebucht. Nur für die Heimreise musste man etwas mehr Zeit einplanen als sonst.

Beim Turnier stand gestern der Name „Seitz“ für gehobene Pokerfähigkeiten. Sowohl Torsten Seitz als auch Peter Seitz schafften es gestern ins Preisgeld und in die wichtigen Over-All-Punkte der neuen Wiesbadener Turnierserie. Der eine landete auf Platz 3, der andere auf Platz 6. Ablichten lassen aber wollte sich gestern keiner der Sieger.

Der Bad-Beat-Jackpot an den beiden PokerPro-Tischen im Automatenspiel ist immer noch nicht gefallen und steht mittlerweile bei 46.333 Euro. Die Spannung wächst.

Pokern in Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main

Die Gewinner des Turniers:

1. NN1.530,- € Deal
2. NN900,- € Deal
3. Torsten Seitz (D)800,- € Deal
4. Alexander Emmerich (D)500,- €
5. NN400,- €
6. Peter Seitz (D)360,- €

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 131 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 80 € Texas Hold’em Freeze-Out, davon gehen 5 € in die Jahres-Over-All
  • 4.000 Start-Chips, Leveltime 30 Minuten
  • 60 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.500 Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit 2/4 (100)
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit 1/2 (40) / Bad-Beat-Jackpot 46.333 €

Turnierleiter: Guido Marx

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, steht mit dem kultigen € 200 Freeze-Out-Turnier und 7.000 Start-Chips wieder eine höherpreisige Veranstaltung auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell online per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung