Jackpot statt Ikea

Schwede gewinnt im Casino Baden € 774.000.

Aus Schweden kommen nicht nur große Möbelhäuser und Fischspezialitäten, sondern auch schwedische Touristen, die ein österreichisches Casino besuchen und dort den Jackpot knacken: So geschehen gestern Abend im Casino Baden, als ein 24-jähriger Schwede gegen 19.30 Uhr die Automaten österreichweit zum Stillstand brachte. Der Mega Austria Jackpot bescherte ihm € 774.112 Euro, den Rückflug ins Heimatland kann er sich somit auch First Class leisten. Insgesamt besuchen pro Jahr über 5.000 Gäste aus den skandinavischen Ländern die österreichischen Casinos.

In den zwölf österreichischen Casinos werden an rund 1.800 Automaten 200 verschiedene Spiele angeboten. Bis zu 97 Prozent aller an diesen Automaten gemachten Einsätze werden als Gewinne wieder ausbezahlt. Der Mega Austria Jackpot ist jetzt wieder mit € 503.607 befüllt, beim Magic Fifty Jackpot warten auch bereits € 209.170 auf den nächsten glücklichen Gewinner. Alle Jackpotstände werden unter http://jackpot.casinos.at alle zehn Minuten aktualisiert.