Spielbank Wiesbaden: Zwei Ladies nehmen Michael Hüttl in die Zange – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: Zwei Ladies nehmen Michael Hüttl in die Zange

Countdown zum großen Wiesbadener X-Mas-Festival läuft. Noch eine Woche. Bis zu 173.000 Euro Preisgeld.

Damit hatte Michael Hüttl nicht gerechnet. Dass er am Ende den schönen Kuchen mit zwei Damen teilen musste, lag aber an der Klasse von Nicole Michel und Sabine W. Beide Ladies ließen sich von Hüttl weder die Butter vom Stollen nehmen noch verteilten sie vorweihnachtliche Geschenke. Nach überzeugender Leistung in vier Stunden Vorrunde und anderthalb Stunden Finaltisch hatten sich alle Drei die Siegprämie von 1.080 Euro dann auch redlich verdient.

Die 60 Plätze des € 75 Turniers am gestrigen ersten Adventssonntag waren bereits am frühen Morgen ausverkauft, die meisten hatten sich wohl auf ein eher kurzes heimisches Adventssingen eingerichtet. Außerdem ist ein kuscheliges Plätzchen an einem der zehn Wiesbadener Pokertische unter dem sanften Licht des wieder prächtig geschmückten Weihnachtsbaums einfach nicht zu toppen.

Und in einer Woche startet das große Wiesbadener X-Mas-Festival. Dann werden ab Dienstag, dem 11. Dezember wieder an sechs Tagen in fünf Turnieren maximal 310 Teilnehmer um die Verteilung von bis zu 173.000 Euro Preisgeld kämpfen. Nähere Infos unter www.spielbank-wiesbaden.de auf der Wiesbadener Homepage – da, wo man seinen Turnierplatz auch online buchen kann.

Pokern in Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main

Die Gewinner des Turniers:

1. Nicole Michel (D)1.080,- € Deal
2. Sabine W. (D)1.080,- € Deal
3. Michael Hüttl (D)1.080,- € Deal
4. NN500,- €
5. Michael Becker (D)400,- €
6. Osman Mirza (D)360,- €

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 159 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 4.000 Start-Chips
  • 60 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.500,- Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4 und Buy-In 100 Euro
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit Blinds 1/2 und Buy-In 40 Euro

Turnierleiterin: Kristin Molnar

Nicole Michel (1) und Sabine W. (2)

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, steht mit dem 200 Euro Freeze-Out-Turnier und 7.000 Start-Chips wieder eine höherpreisige Veranstaltung auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell online per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.