Der Kanzler spielte Roulette.

Spielbank Potsdam feierte mit über 1000 Gästen den zweiten Geburtstag in „Joker’s Garden“.

„Gerhard Schröder“* ließ es sich nicht nehmen persönlich zum 2. Geburtstag der Spielbank Potsdam „Joker’s Garden“ zu gratulieren und die „Goldene Roulettekugel“ zu werfen. Außerdem brachte er noch weitere illustre Gäste mit: „Elizabeth Taylor“* und „George Clooney“*. Alle drei waren der Einladung, die unter dem Motto stand „Das Double – zwei Jahre Glück am Stück“ gefolgt und feierten mit über 1000 Gästen bis um drei Uhr am Sonntagmorgen.

Wem es während des regen Spiels „zu heiß“ wurde, konnte sich an der „Open-Air-Bar“, die vor der Spielbank ganz aus Eisblöcken aufgebaut war, einen kühlen Drink genehmigen. Oder sich von Timo Pitkämö und Tobias Kipp, dem Pyrografie-Duo, mittels brennender Wunderkerzen porträtieren lassen und die Zeichnung als Andenken mit nach Hause nehmen.
Zwischendurch stärkten sich die Gäste bei Willkommenssekt, Freibier, Flying-Fingerfood und zu späterer Stunde mit frisch gegrillter Currywurst.

Bildunterschriften zu Bild 1: Der „Kanzler“ wirft die „Goldene Geburtstagskugel“. Die erspielte Zahl ist die „19“, Foto:Spielbank

Bildunterschriften zu Bild 2: Mit Star-Doubles feierte die Spielbank Potsdam „Joker’s Garden“ den zweiten Geburtstag. Doppelgänger von Liz Taylor, George Clooney und Gerhard Schröder (li), Geschäfstführer Klaus Walkenbach. Brandenb.Spielbanken,(re) ist echt.

Brandenburgische Spielbanken, michael masch marketing&pr