Spielbank Mainz informiert: Immer Freitagnachts ist Pokern in Mainz angesagt.

Mainz, den 19.05.2012:
Fünfundvierzig Teilnehmer kamen am Freitagabend zum Texas Hold’em Freeze-Out Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Pünktlich um 20.00 Uhr wurde gestartet. Schon um 22.45 Uhr begann der Finaltisch und die Blindlevels wurden in dieser Phase um drei Minuten erhöht, sehr zum Wohlgefallen der Gäste.

Texas Hold’em, Omaha und  interessante Turnierformate locken immer wieder zahlreiche Pokerenthusiasten nach Mainz.
Texas Hold’em, Omaha und interessante Turnierformate locken immer wieder zahlreiche Pokerenthusiasten nach Mainz.
Nachdem der fünftletzte Spieler ausgeschieden war einigten sich die verbliebenen Kontrahenten auf einen Deal. Das Preisgeld und das Ranking wurden nach der Höhe des Chipcounts verteilt und ermittelt.

Hinweisen möchten wir Sie an dieser Stelle auf das morgen, am Samstag den 20.05.2012, stattfindende Double-Chance Pokerturnier mit einem Buy-in von 100,- Euro. Reservieren Sie bitte rechtzeitig, es sind nur noch wenige Startplätze verfügbar.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.500 Euro

1. Platz: 1.425 Euro James Nemes
2. Platz: 1.025 Euro Dieter Christmann
3. Platz: 1.025 Euro möchte nicht genannt werden
4. Platz: 1.025 Euro möchte nicht genannt werden

Cash –game startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Zwei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 5/10 und zwei weitere Tische mit den Blinds 2/4 rundeten einen gelungenen Turnierabend ab. Ferner wurde ab 19.00 Uhr auch Texas Easy Hold’em mit einem Minimum von zehn Euro gespielt.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.