Spielbank Wiesbaden: Der Tag danach! – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: Der Tag danach!

Am gestrigen Sonntag, dem 13. Mai, dem Tag nach dem sensationellen DFB-Pokalfinale, trudelten viele Pokerspieler noch ein wenig benommen in der Wiesbadener Pokerarena ein. Auch füllte sich das € 75 Turnier zäher als sonst, aber am Ende waren es dann doch wieder sechs Turniertische und fünf Cash-Tables mit zwei PokerPros im Automatenspiel, an denen wieder begeistert gepokert wurde.

Einen der Turnier-Spieler erwischte es genauso kalt, wie die Dortmunder die Bayern erwischt hatten. Seine erste Turnierhand war A-K, die zu einem Splitpot führte. Bei der zweiten waren es die Könige, mit denen er gegen die Asse lief und bei der dritten und letzten waren es dann die Damen, mit denen er endgültig ausschied. Als er den Platz – pardon, den Tisch – verließ, kuckte er etwas verdutzt und muss sich wie ein Spieler vom FC Bayern gefühlt haben.

Am Final-Table ab Mitternacht waren dann nur noch Wiesbadener Urgesteine versammelt. Eins dieser Urgesteine, Sabine Weilemann, hat bereits seit Wochen einen sensationellen Lauf. Seit vier Wochen erreicht sie bei jedem Turnier die Geldränge. Und auch gestern schaffte sie es wieder auf einen der bezahlten Plätze. Deshalb war sie auch nicht so unglücklich, dass es „nur“ Platz 5 war. Die letzten drei mit Frank Simon und Wolfgang Werft einigten sich um kurz vor zwei auf einen Deal und der Sieger hieß Wolfgang Werft.

Sabine Weilemann (5) – Wolfgang Werft (1) – Frank Simon (2)
Sabine Weilemann (5) – Wolfgang Werft (1) – Frank Simon (2)
Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, steht mit dem kultigen 200 Euro Freeze-Out-Turnier wieder eine höherpreisige Veranstaltung auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell online per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Wiesbadener Qualitätspoker – das ist der Poker-Himmel!
Und jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers vom Sonntag, dem 13.05.2012:

1. Wolfgang Werft (D)1.000,- Deal
2. Frank Simon (D)955,- Deal
3. NN955,- Deal
4. NN450,-
5. Sabine Weilemann (D)370,-
6. NN320,-
Die Pokernacht in Zahlen:
  • 111 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 54 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.050 € Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit Blinds 1/2
Turnierleiter: Demir Halilovic