Spielbank Wiesbaden: Altantuya Harttmann gewinnt erstes Sonntagturnier der Sommerzeit – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: Altantuya Harttmann gewinnt erstes Sonntagturnier der Sommerzeit

Trotz Zeitungsumstellung startete das € 75 Sonntagsturnier am gestrigen 25. März gewohnt pünktlich. Das einzig Ungewöhnliche war, dass ein Wiesbadener Sonntagsturnier einmal nicht ausgebucht war. „Nur“ 41 Teilnehmer hatten den traumhaften Außentemperaturen getrotzt und sich aus den Biergärten losgerissen.

Nachdem geklärt war, dass auf Grund der reduzierten Teilnehmerzahl nur vier statt sechs Plätze bezahlt würden, dadurch aber das Preisgeld für die Plätze im Geld wieder annährend so hoch war, wie bei einem ausgebuchten Turnier, war für die notwendige Motivation und ein spannendes Turnier gesorgt.

Und so dauerte es fast genauso lange, wie bei einem vollbesetzten Turnier, bis gegen Mitternacht der Final-Table stand. Hier setzte sich zur allgemeinen Überraschung Altantuya Harttmann gegen die restlichen Pokerherren durch. Sie hatte das komplette Turnier sehr „nitty“ gespielt, also sehr passiv, vorsichtig, fast ängstlich. Selten gewinnt man mit dieser Spielweise Turniere, da man für die Gegner leicht zu lesen ist. Aber was soll’s. Dieses Mal war die Strategie erfolgreich und als Frau Harttmann gegen 1:15 Uhr den restlichen drei Herren einen Deal anbot, nahmen diese dankend an.

Marcus Korol (4) – Altantuya Harttmann (1) – Wolfgang Werft (2) – Yilmaz Ates (3)
Marcus Korol (4) – Altantuya Harttmann (1) – Wolfgang Werft (2) – Yilmaz Ates (3)
Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, ist mit dem kultigen 200 Euro Freeze-Out-Turnier wieder die etwas höherpreisige Poker-Action angesagt. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Wiesbadener Qualitätspoker – das ist der Poker-Himmel!
Und jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers vom Sonntag, dem 25.03.2012:

1. Altantuya Harttmann (D)800,- Deal
2. Wolfgang Werft (D)800,- Deal
3. Yilmaz Ates (TR)800,- Deal
4. Marcus Korol (D)675,- Deal
Die Pokernacht in Zahlen:
  • 101 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 41 Turnierspieler
  • 5 Turniertische
  • 3.075 Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im neuen Automatenspiel mit Blinds 1/2
Turnierleiter: Gérard Szabo