Spielbank Wiesbaden: Alle wieder aus dem Schnee-Urlaub zurück – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: Alle wieder aus dem Schnee-Urlaub zurück

Die sechzig Plätze des € 75 Turniers am gestrigen Sonntag, dem 29. Januar waren nach einer etwas luftigeren Wiesbadener Turnierwoche wieder komplett ausgebucht. Offensichtlich sind alle Turnierfreunde gesund aus den Seefelder Schnee-Ferien zurückgekehrt. Das Cashgame in der Arena und im Automatenspiel war ohnehin nicht von Seefeld tangiert, da liefen auch in dieser Woche an allen Tagen fünf bis sechs Tische, auch an den beiden Wochenendtagen Freitag und Samstag.

Beim gestrigen Turnier war auch die Damenwelt mit zehn Teilnehmerinnen wieder sehr ordentlich vertreten. Leider schaffte es aber keine der Ladies ins Geld. Um Mitternacht war die Vorrunde beendet und die letzten Zehn saßen sich lauernd am Finaltisch gegenüber. Aber lange wurde da nicht gefackelt, bereits nach einer Stunde konnten sich Melki Bilgic, Vinko Dundovic und Bernd Schmidt auf einen Deal einigen und sich anschließend ins Cashgame einklinken.

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, ist mit dem kultigen 200 Euro Freeze-Out-Turnier wieder die höherpreisige Poker-Action angesagt. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Wiesbadener Qualitätspoker – das ist der Poker-Himmel!
Und das jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers vom Sonntag, dem 29.01.2012:

1. Vinko Dundovic (D)1.080,- Deal
2. Melki Bilgic (D)1.080,- Deal
3. Bernd Schmidt (D)1.080,- Deal
4. Martin Ott (D)500,-
5. Lars Meier (D)400,-
6. NN360,-
Melki Bilgic (2), Vinko Dundovic (1) und Bernd Schmidt (3)
Melki Bilgic (2), Vinko Dundovic (1) und Bernd Schmidt (3)
Die Pokernacht in Zahlen:
  • 122Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 60 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.500 Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im neuen Automatenspiel mit Blinds 1/2
Turnierleiterin: Meike Rensch