Casino Hohensyburg informiert: Pokerspektakel in Dortmund

13. Hohensyburger Pokermeisterschaft im Casino Hohensyburg

Manchen hilft‘s – während der Hohensyburger Pokermeisterschaft wird es wieder viele Glücksbringer an den Tischen zu bestaunen geben. (Foto: WestSpiel Casinos)
Manchen hilft‘s – während der Hohensyburger Pokermeisterschaft wird es wieder viele Glücksbringer an den Tischen zu bestaunen geben. (Foto: WestSpiel Casinos)
Dortmund, 29. September 2011. Das Pokerteam vom Casino Hohensyburg unter Leitung von Josef Mainz lädt Pokerfans zu einem Mega-Event nach Dortmund. Vom 16. bis 23. Oktober findet nun schon zum 13. Mal die Hohensyburger Pokermeisterschaft statt. Höhepunkt des einwöchigen Kartenfestivals ist der am 21. Oktober startende zweitägige Main-Event, ein Deep Stack Turnier mit einem Buy-In von 1.000 Euro (zzgl. 100 Euro Fee).

„Unser Turnier-Angebot zählt ohnehin zum Besten, was es in Sachen Poker gibt, ob regelmäßige Wochenturniere, die alljährliche WestSpiel Poker Tour oder die Jahreszeiten-Formate. Aber die Hohensyburger Pokermeisterschaft ist etwas ganz Besonderes“, erklärt strahlend Josef Mainz, stellvertretender Bereichsleiter Klassisches Spiel und Chef der Pokerabteilung im Casino Hohensyburg. „Sie hat eine große Tradition. Schon zum 13. Mal zünden wir ein Poker-Feuerwerk mit genügend Auswahl für unterschiedliche Bankrolls und Vorlieben für bestimmte Varianten. Und der absolute Kracher ist natürlich unser Main-Event, bei dem, wenn die maximal möglichen 100 Spieler zusammenkommen, um ein Preisgeld von 100.000 Euro gespielt wird.“

Die heiße Pokerwoche fängt am Sonntag, 16. Oktober mit einem 400 Euro No Limit Turnier (zzgl. 20 Euro Fee) an. Turnierstart ist um 17:00 Uhr. Am Montag, 17.Oktober und am Dienstag, 18. Oktober geht es bei zwei Satellite-Turnieren um Tickets für das spektakuläre 1.000 Euro Main-Event. Das erste Satellite wird als Freeze Out gespielt, das Buy-In beträgt 150 Euro (zzgl. 15 Euro Fee). Das zweite Satellite ist ein 50 Euro Rebuy-Turnier (zzgl. 10 Euro Fee) mit unbegrenzter Rebuy-Möglichkeit à 50 Euro innerhalb der ersten vier Levels und einem anschließenden Add-on für 50 Euro. Die Blinds steigen in den ersten vier Levels alle 20 Minuten, danach alle 30 Minuten. Der Preispool wird in Startkarten für das Main-Event ausgeschüttet, nicht umlegbare Geldbeträge werden an den nächst Niedrig-Platzierten ausbezahlt.

Sie haben an den Tischen schon viel erlebt, aber die Hohensyburger Pokermeisterschaft ist für die Dealer immer noch ein ganz besonderes Ereignis. (Foto: WestSpiel Casinos)
Sie haben an den Tischen schon viel erlebt, aber die Hohensyburger Pokermeisterschaft ist für die Dealer immer noch ein ganz besonderes Ereignis. (Foto: WestSpiel Casinos)
Wer Poker am liebsten im „Turbo“-Gang spielt, sollte beim „Turbo-Turnier“ am Mittwoch, 19. Oktober mitmischen. Bei dem Hold´em No Limit Turnier gibt es für ein Buy-In von 250 Euro (zzgl. 20 Euro Fee) als Starting Stack 10.000 Chips. Die Levels steigen durchgehend alle 20 Minuten.

Omaha-Freunde kommen ab Donnerstag, 20. Oktober gleich „dreifach“ auf ihre Kosten. Denn das 300 Euro Omaha Pot Limit Turnier (zzgl. 30 Euro Fee) wird als Triple Chance angeboten. Das heißt jeder Spieler hat drei Starting Stacks à 10.000 Chips, die er nach Belieben in den ersten vier Leveln einsetzen darf. Bis zum 14. Level steigen die Blinds alle 30 Minuten, danach alle 45 Minuten. Das Turnier wird bis zum Final-Sieger am Freitag, 21. Oktober fortgesetzt.

Manche werden sich die ganze Woche nur für den Samstag, 22. Oktober schonen, andere haben sich die Tage zuvor vielleicht warm gespielt – jedenfalls findet dann der krönende Höhepunkt der intensiven Pokerwoche statt: das 1.000 Euro Main-Event (zzgl. 100 Euro Fee). Ein echter Leckerbissen für alle Deep Stack Fans. Als komfortablen Starting Stack gibt es 20.000 Chips. Die Levelzeiten betragen 45 Minuten. Und besonders charmant für viele, die nur am Wochenende Zeit haben – das Turnier wird mit nur einem „Tag 1“ gespielt, Sonntag, 23. Oktober ist „Tag 2“ und Finale gleichermaßen.

Grundsätzlich gilt für alle Events in der Woche der Hohensyburger Pokermeisterschaft: Die Teilnehmerzahl ist bei allen Turnieren auf maximal 100 Spieler begrenzt. Turnierbeginn am Samstag und Sonntag ist bereits um 17:00 Uhr, an allen anderen Tagen um 19:00 Uhr. Der Check-in startet jeweils eine Stunde vor dem Turnierbeginn.
Anmeldungen zu den einzelnen Events der 13. Hohensyburger Pokermeisterschaft werden direkt im Casino Hohensyburg und telefonisch unter Tel. 0231/7740-917 (täglich ab 18:30 Uhr) entgegen genommen.

„Nicht kleckern, klotzen!“ lautet die Devise für das Pokerspektakel im Oktober. Beim Main Event sind 100.000 Euro im Preispool – wenn 100 Spieler mitmachen. (Foto: WestSpiel Casinos)
„Nicht kleckern, klotzen!“ lautet die Devise für das Pokerspektakel im Oktober. Beim Main Event sind 100.000 Euro im Preispool – wenn 100 Spieler mitmachen. (Foto: WestSpiel Casinos)