CAPT Velden: sommerliches Pokern am Wörthersee

5. Station der CAPT von 9. bis 17. Juli 2011 im Casino Velden

(Foto: Casinos Austria)
(Foto: Casinos Austria)
In vier Casinos war die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) bereits zu Gast. Nun folgt das traditionelle Sommerhighlight für die Pokerfans. Die CAPT Velden geht von 9. bis 17. Juli 2011 über die Bühne, das erwartete Preisgeld beträgt über 1 Million Euro.

Die CAPT Velden zeichnet sich durch einen besonderen Variantenreichtum aus. Neben den zahlreichen Texas Hold’em Turnieren, die in den letzten Jahren immer ausverkauft waren, kommen bei der Wörthersee Trophy am 12. und 13. Juli 2011 Seven Card Stud Fans auf Ihre Kosten. Das Buy-in für eines der letzten Seven Card Stud Turniere Europas beträgt 1.000 Euro. Am 15. Juli 2011 steigt das Turnier für die Freunde des Omaha Pot Limit. Höhepunkt der Turnierwoche ist aber selbstverständlich der CAPT Main Event – das Texas Hold‘em No Limit Turnier am Samstag, den 16. Juli 2011 mit einem Buy-in von 2.000 Euro.

„Die CAPT in Velden ist eine optimale Kombination aus Urlaub und Spielvergnügen, die von unseren Gästen gerne angenommen wird. Ich erwarte auf jeden Fall ein volles Haus“, so Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly.

Neben Vollpreis-Turniertickets gibt es auch Anzahlungs-Turniertickets zu erwerben. Dabei ist der Startplatz mit einer 10%igen Anzahlung des Turnierticketpreises (max. 200 Euro) bis eine halbe Stunde vor Turnierbeginn garantiert. Über den Online-Pokerroom auf win2day kann man bereits ab 2 Euro bei den CAPT Satellites Turniertickets für den Main Event gewinnen.

Für alle Turnierteilnehmer und deren Begleitung steht von Sonntag, 10. bis Sonntag, 17. Juli 2011 ein Motorboot mit Fahrer gratis zur Verfügung.

Sämtliche Infos zur CAPT, zu Anmeldemöglichkeiten und Hotelangebot finden Sie auf http://poker.casinos.at.