Spielbank Mainz informiert: Immer wieder volles Haus am beliebten Pokerfreitag!

Mainz, den 25.02..2011:
Wieder  einmal mehr ein „knackvoller“ Pokerbereich in der Spielbank Mainz.
Wieder einmal mehr ein „knackvoller“ Pokerbereich in der Spielbank Mainz.
Insgesamt neunundvierzig Teilnehmer gaben sich zum Texas Hold’em Pokerturnier in der Spielbank Mainz am Freitagabend um 20.00 Uhr ein Stelldichein. Diesmal konnte sogar die komplette Nachrückerliste bedient werden, acht Spieler füllten das Turnier auf und weitere fünf rückten nach. Schon um 19.20 Uhr begann der erste Cash-game Tisch und so befanden sich alle Anwesenden in Action.

Um 23.30 Uhr startete der Finaltisch und schon nach eineinhalb Stunden stand der Turniersieger fest, die letzten beiden im Turnier verbliebenen Kontrahenten einigten sich auf einen Deal. Das restliche Preisgeld wurde geteilt und das Ranking richtete sich nach der Höhe der Stacks. Auf jeden Fall bemerkenswert, das der Zweitplazierte seine Turnierpremiere feierte. Chapeau.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.900 Euro

1. Platz: 1.630 Euro Paul P.
2. Platz: 1.630 Euro Felix Schleiter
3. Platz: 940 Euro Jacob Tannenbaum
4. Platz: 470 Euro Melki Safar
5. Platz: 230 Euro Hao Lam

Cash Game mit den Blinds 5/10 und den Blinds 2/4 lief an vier Tischen bis Spielschluss um 03.00 Uhr.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.