Spielbank Mainz informiert: „Konsequent“ ausgespielt

Mainz, den 18.12.2010:
Achtzehn Teilnehmer kamen am Samstagabend zum Texas Hold’em Rebuy Turnier in die Spielbank Mainz. Durch elf Add-ons und einen Rebuy schraubte sich das Preisgeld auf stattliche dreitausend Euro, welches zu fünfzig, dreißig und zwanzig Prozent für die ersten Drei aufgeteilt werden sollte.

Die endgültige Entscheidung über die finalen Preisränge fiel erst als die Blinds bei 5000/10000 angelangt waren.
Die endgültige Entscheidung über die finalen Preisränge fiel erst als die Blinds bei 5000/10000 angelangt waren.
Schon um 21.30 Uhr begann das Finale, zog sich aber noch über viele Stunden hinweg weil die verbliebenen drei Kontrahenten sehr zäh miteinander rangen und zu keinem Deal bereit waren. Kurz nach halb Zwei wurde der Pott dann doch geteilt. Um fünfhundert Spielpunkte den Startstack angehoben und die Blindphasen um zehn Prozent verlängert freute auf jeden Fall alle Beteilligten in dieser kleinen und überschaubaren Runde.
Turnierergebnisse:

Pott: 3.000 Euro

1. Platz: 1.000 Euro Gunter Lieb
2. Platz: 1.000 Euro möchte nicht genannt werden
3. Platz: 1.000 Euro möchte nicht genannt werden
4. Platz:
5. Platz:

Cash Game lief bis Spielschluss um 03.00 Uhr.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.