Casino Duisburg informiert: Goldene Stimmen im Casino Duisburg

„Saturday Concert“ am 18. Dezember mit den legendären „Golden Voices of Gospel“

Ansteckende Lebensfreude und Musik zum Mitfeiern – Reverend Dwight Robson (vorne links) und seine „Golden Voices of Gospel“ rocken am 18. Dezember die Casino-Bühne.
Ansteckende Lebensfreude und Musik zum Mitfeiern – Reverend Dwight Robson (vorne links) und seine „Golden Voices of Gospel“ rocken am 18. Dezember die Casino-Bühne.
Duisburg, 9. Dezember 2010. Die kultige Musikreihe „Saturday Concerts“ präsentiert am 18. Dezember ein mitreißendes Hör-Erlebnis mit den besten Stimmen der US-Südstaaten. Unnachahmlich laden die Golden Voices Of Gospel auf eine außergewöhnliche musikalische Reise ein, die durch viele klangvolle und wohlbekannte Gospelsongs führt.

Wenn der aus St. Louis/Missouri stammende Reverend Dwight Robson mit seinen „Voices of Gospel“ die Bühne betritt, kann das Publikum sich auf etwas gefasst machen. Dann heißt es „Klatscht in die Hände“, „Stampft mit den Füßen“ und „Singt Halleluja“ – das Besondere am temperamentvollen Gospel der „Golden Voices“ ist, dass die Zuschauer mitmachen und miterleben, wenn auf der Bühne die Post abgeht.

Das breite musikalische Repertoire der charismatischen Stimmen lässt erahnen, dass die Wurzeln von Blues, Jazz, Rock und Beat zur Gospel-Musik reichen. Viele bekannte Lieder wie Glory Glory Halleluja, He’s got the whole World in his Hands und O Happy Day gehen buchstäblich unter die Haut und laden die Gäste zum Mitsingen ein.

Wer bei diesem einzigartigen Konzerterlebnis dabei sein möchte, sollte sich am 18. Dezember um 20 Uhr vor der Show-Bühne im Automatencasino einfinden. Der Eintritt kostet einen Euro. Ausweis bitte nicht vergessen!