Spielbank Mainz informiert: Neue Turnierformate jeden Samstag / Heute erstes 300’er Double-Chance Turnier

Mainz, den 30.10.2010:
Ab heute werden in der Mainzer Poker-Arena jeden Samstag neue Turnierformate angeboten:

Jeden 1. und 3. Samstag: Re-Buy Turnier Buy-In 100 Euro
Jeden 2. Samstag: Knockout-Bounty Turnier Buy-In 220 Euro
Jeden 4. Samstag: Knockout-Bounty Turnier Buy-In 120 Euro
Jeden 5. Samstag: Double-Chance Turnier Buy-In 300 Euro

Der spätere Turniersieger mit seinen letzten Konkurrenten
Der spätere Turniersieger mit seinen letzten Konkurrenten
25 Teilnehmer kamen am heutigen Samstag zum 300’er Double-Chance Turnier. Nur wenige Teilnehmer starteten mit ihrem vollen Stack von 8.000 Punkten. Die überwiegende Mehrheit wählte eine andere Strategie und startete mit der ersten Hälfte von 4.000 Punkten, doch immer öfter ertönte der Ruf „Re-Stack“, mit dem sofort die jeweiligen Spielpunkte um 4.000 erhöht wurden.

Um 23.00 Uhr stand der Finaltisch, doch sollte es noch 90 Minuten dauern, bis sich die letzten beiden Konkurrenten gegenüber saßen. Hier machte von Anfang an Alexandar Vladow das Rennen und konnte sich nach einem 30-minütigen Heads-Up auch das üppige Preisgeld des Siegers in Höhe von 3.000 Euro sichern. Dass dieses Turnier bei den Spielern gut ankam, konnte man am überdurchschnittlichen Trinkgeld klar ablesen. Dafür noch einmal recht herzlichen Dank!

Turnierergebnisse:

Pott: 7.500 Euro

1. Platz: 3.000 Euro Alexandar Vladow
2. Platz: 2.250 Euro Bagdas Derin
3. Platz: 1.500 Euro Frank Müller
4. Platz: 750 Euro möchte nicht genannt werden

Cash Game lief an zwei Tischen mit den Blinds 2/4.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.