Spielbank Mainz informiert: Turbo-Samstagsturnier mit hoher Qualität

Mainz, den 16.10.2010:
Alle Finalisten im Geld
Alle Finalisten im Geld
Das heutige Turnier war aus mehreren Gründen wirklich bemerkenswert. Leider hatten sich nur 22 Teilnehmer angemeldet, die aber so heiß auf Pokern waren, dass sie nur die erste Pause zur Erholung nutzten. Nicht nur das professionelle Verhalten der Spieler sorgte für eine schnelle Abwicklung der vielen Coups.

Beim Zustandekommen des Final-Table und beim zweiten Race for Chips wurde komplett auf die Pausen verzichtet, so dass die letzten Vier schon um 22.30 Uhr ihrem Ziel einer Platzierung „im Geld“ ein Stück näher kamen. Salvatore Antonio Madeo und Guglielmao Borgia spielten all ihr Können aus, mussten sich jedoch zum Schluss den beiden Erstplatzierten geschlagen geben, die in einem super kurzen Heads-Up die Platzierung ausspielten.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.200 Euro

1. Platz: 880 Euro möchte nicht genannt werden
2. Platz: 660 Euro möchte nicht genannt werden
3. Platz: 440 Euro Salvatore Antonio Madeo
4. Platz: 220 Euro Guglielmao Borgia

Cash Game lief an einem Tisch mit den Blinds 2/4.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.