Casino Bad Oeynhausen informiert: Schreiben seit 30 Jahren Casinogeschichte: die „Treuen Jubilare“

Casino Bad Oeynhausen ehrt Mitarbeiter der ersten Stunde

Bad Oeynhausen, 24. September 2010. Die Casinoleiter Tom van ‚t Hoff und Joachim Pollok feierten in Bad Oeynhausen mit Jubilaren, die seit der Einweihung der Spielbank im Jahr 1980 dabei sind.

Tom van´t Hoff, Casinodirektor Klassisches Spiel und Joachim Pollok, Direktor Automatencasino ehrten die „treuen Neun“; v.l. Cyrill von Flotow, Hans-Herbert Bleckmann, Manfred Büssing, Horst Eulitz, Tom van ’t Hoff, Joachim Pollok, Karin Böhme-Diakidis, Thomas Bergmann, Magdalene Dockhorn, Frank Siegerist, Hannelore Pörtner
Tom van´t Hoff, Casinodirektor Klassisches Spiel und Joachim Pollok, Direktor Automatencasino ehrten die „treuen Neun“; v.l. Cyrill von Flotow, Hans-Herbert Bleckmann, Manfred Büssing, Horst Eulitz, Tom van ’t Hoff, Joachim Pollok, Karin Böhme-Diakidis, Thomas Bergmann, Magdalene Dockhorn, Frank Siegerist, Hannelore Pörtner
Am 4. Juli 1980 zog spannende Unterhaltungskultur ins Staatsbad ein. Reichlich Prominenz reiste an zur festlichen Eröffnung des Spielcasinos Bad Oeynhausen im Kurhaus – von Deutschlands TV-Traumpaar Nadja Tiller und Walter Giller bis zum Schlagerstar Katja Ebstein. Das Publikum war begeistert, und die jungen „Glücksmacher“ des Casinos hatten ihren ersten Auftritt: Cyrill von Flotow, Horst Eulitz, Thomas Bergmann, Frank Siegerist, Hans-Herbert Bleckmann, Manfred Büssing, Karin Böhme-Diakidis, Hannelore Pörtner und Magdalene Dockhorn. Sie können heute auf 30 Jahre voller magischer Momente bei den WestSpiel Casinos zurückschauen. Sie erlebten hautnah, wie „Mister Goldfinger“ Gert Fröbe eine Kugel aus 18-karätigem Gold in den Roulettekessel schickte und offiziell den Spielbetrieb in Bad Oeynhausen eröffnete. Sie packten an, als 1999 das staatlich konzessionierte Glücksspiel sein Domizil ins Entertainment Center „Magics“ im Werre-Park verlegte. Sie gestalteten das Casinogeschehen mit und haben viel zur Spielkultur am neuen Standort beigetragen.

„Wir sind stolz auf die Loyalität der Kolleginnen und Kollegen“, so Tom van ´t Hoff und Joachim Pollok. „Dass die Gäste heute vom Las-Vegas-Feeling in Ostwestfalen schwärmen, ist auch unseren treuen Jubilaren zu verdanken. Wir feiern das 30-jährige Bestehen des Casinos und können zugleich mit den Mitarbeitern ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit und ihren unglaublich tollen Einsatz feiern.“