Spielbank Mainz informiert: Wieder hochklassiges Rebuy-Turnier

Mainz, den 4. September 2010: In Erwartung eines üppigen Potts waren auch an diesem Samstag wieder viele Pokerasse in die Spielbank Mainz zum Rebuy/Add-On-Turnier geströmt. 46 Teilnehmer brachten ihn auf 9.500 Euro.

In der Endphase: Matthias Krebs (2.), Michael Künitz (3.) und Thomas Scheld (1.)
In der Endphase: Matthias Krebs (2.), Michael Künitz (3.) und Thomas Scheld (1.)
Aus diesem Turnier ging Thomas Scheld siegreich hervor. Er war über lange Zeit Chipleader gewesen und konnte diesen Vorsprung über die Ziellinie bringen. Für Michael Künitz sah es geraume Zeit nach dem zweiten Platz aus, doch die Geduld von Matthias Krebs wurde wieder einmal belohnt. Er machte aus seinem sicher geglaubten dritten Platz doch noch den zweiten.

Turnierergebnisse:

Pott: 9.500 Euro

1.Platz: 2.350 Euro Thomas Scheld
2.Platz: 2.250 Euro Matthias Krebs
3.Platz: 1.750 Euro Michael Künitz
4.Platz: 1.250 Euro Savas Can
5.Platz: 950 Euro möchte nicht genannt werden
6.Platz: 750 Euro möchte nicht genannt werden
7.Platz: 200 Euro Gerd Wandel

Cash Game lief bis zum Spielschluss an zwei Tischen mit den Blinds 2/4.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.