Spielbank Mainz informiert: Warm Up für das große 1. Mai-Turnier

Helmuth Wachtendorf hatte seinen Kontrahenten stets fest im Blick.
Helmuth Wachtendorf hatte seinen Kontrahenten stets fest im Blick.
Mainz, den 30. April 2010. Am Vorabend des großen 1. Mai-Turniers gaben sich die Pokerspieler in der Spielbank Mainz die Ehre. Als gutes Warm Up dafür entwickelte sich das Freitagsturnier für Helmuth Wachtendorf , Gazmen Bobaj und Jens Weyerhäuser.

Nachdem es sich an einem Tisch vor überraschenden Wendungen förmlich überschlug und am Ende nur noch Kopfschütteln über den River herrschte („Nur ein Out. Nur ein Out!!“), schmolz das Turnier recht schnell auf den Finaltisch zusammen. Hier hatte der spätere Sieger eindeutig das Sagen, nachdem Gazmen Bobaj als Dritter ausgeschieden war und ihm seine Chips vermachte. Helmuth Wachtendorf griff an, musste sich jedoch als Zweiter geschlagen geben.

Am Samstag nun das High Stack Turnier mit 400 € Buy In. Anfangsstack sind 10.000 und die Blinds steigen alle 30 Minuten. Das Check-In beginnt um 15.30 Uhr, der Startschuss fällt um 16 Uhr. Die Spielbank Mainz freut sich auf Ihren Besuch!

Turnierergebnisse:

Pott: 3.500,-€

1. Platz: 1.400,- €, möchte nicht genannt werden
2. Platz: 1.050,- €, Helmuth Wachtendorf
3. Platz: 700,- €, Gazmen Bobaj
4. Platz: 350,- €, Jens Weyerhäuser

Cash Game lief bis zum Spielschluss.