Casino Duisburg informiert: Casino-Gäste feierten Ireen Sheer und Michael Kern

Rund 2.300 Gäste am 24. April 2010 im Casino Duisburg

Schlagerstar Ireen Sheer mit Jürgen Renfordt und der Casinodirektorin Claudia Bieling (v.l.n.r.).
Schlagerstar Ireen Sheer mit Jürgen Renfordt und der Casinodirektorin Claudia Bieling (v.l.n.r.).
Duisburg, 28. April 2010. Am Samstag besuchten wieder knapp 2.300 Gäste das Casino Duisburg und viele schlagerbegeisterte Gäste erlebten im Casino Duisburg ein ausgelassenes Saturday Concert mit Ireen Sheer und Michael Kern. Die Fans der beiden Publikumslieblinge ließen es sich nicht nehmen, ihre Idole live zu erleben und kräftig mitzufeiern. Der smarte Michael Kern heizte den Besucher unter anderen mit Radiodauerbrennern wie „Ein Bett in Griechenland“ und „Der spanische Walzer“ ordentlich ein. Höhepunkt des Abends war der Auftritt von 70er Jahre Schlagerikone Ireen Sheer. Mit ihren größten Hits von „Goodbye Mama“ bis „Xanadu“ brachte sie die Stimmung zum kochen. Die Casino-Gäste tanzten und sangen ausgelassen mit.

Durch das Programm führte Moderator und Entertainer Jürgen Renfordt mit charmanten Ansagen und spannenden Verlosungen. Als Preis standen zehn stylische Beach Cruiser zur Ausspielung bereit. Glücksbringer Ireen Sheer und Michael Kern assistierten ihm eifrig bei der Gewinnerziehung.

Das nächste Saturday Concert findet am 19. Juni statt. Die Stars auf der Showbühne sind Pussycat – mit der einmaligen Frontfrau Toni Willè und die bezaubernde Bea Larson. Los geht’s um 20 Uhr, der Eintritt kostet 1 Euro. Bitte den Personalausweis nicht vergessen!